22.01.08 14:45 Uhr
 702
 

Mexiko: Drogenboss "El Mochomo" verhaftet - Er hatte 1,2 Millionen Euro in bar dabei

"El Mochomo", mit richtigem Namen Alfredo Beltran Leyva, ein hochrangiger Drogenboss, wurde jetzt in der mexikanischen Stadt Culiacan von der Armee verhaftet. Er führte 1,8 Millionen US-Dollar (circa 1,2 Millionen Euro) in bar mit sich. Das Geld war in zwei Koffern verstaut.

"El Mochomo" arbeitete eng mit Joaquin "Shorty" Guzman zusammen. Guzman leitet die Sinaloa-Bande und ist einer der meistgesuchten Ganoven des Landes. Die Sinaloa-Bande kämpft mit dem Golf-Kartell um die Beherrschung der Schmugglerwege in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Seit vielen Jahren gibt es im nördlichen Landesteil ständig blutige Kämpfe um die Führerschaft im Drogenhandel. Allein im Jahr 2007 kamen 2.500 Personen bei den Kämpfen ums Leben. Auch ein Großaufgebot der Armee konnte daran bislang nichts ändern.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Million, Droge, Mexiko, Drogenboss
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2008 14:56 Uhr von ledeni
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Viva la Mexico: da geht halt noch alles :D
Kommentar ansehen
22.01.2008 14:56 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: in der Quelle steht Zitat:"zwei Koffer mit 900.000 Dollar in bar" nicht mit JE 900.000 Dollar in Bar. Also gehe ich davon aus, das jeder Koffer mit ~450.000$ gefüllt war! :)
Kommentar ansehen
22.01.2008 14:58 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ok in der Headline stehts anders... Ist etwas widersprüchlich. :)
Kommentar ansehen
22.01.2008 19:15 Uhr von remyden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
soviel Taschengeld habe ich auch ständig bei mir

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?