22.01.08 12:11 Uhr
 549
 

Fußball: Jürgen Klopp steht als HSV-Trainer zur Debatte

Der Vorstandsvorsitzende des HSV, Bernd Hoffmann, hat Jürgen Klopp gegenüber der "Hamburger Morgenpost" als seinen Wunschkandidaten für den ab nächste Saison frei werdenden Trainerposten zur Sprache gebracht.

Gegen die Verpflichtung von Jürgen Klopp als Trainer regt sich allerdings Widerstand im Aufsichtsrat, die den 40-Jährigen als "zu weich" empfinden. Der Meinung des Aufsichtsrates nach sollte der HSV-Truppe ein "harter Hund" vorgesetzt werden.

Jürgen Klopp wollte zu den Spekulationen um seine Person noch kein Statement abgeben.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Hamburger SV, Debatte, Jürgen Klopp
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2008 14:16 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Never: der bleibt bei Mainz.
Mainz und Klopp, die haben eine "bilderbuchehe" in guten (Aufstieg) wie in schlechten (Abstieg oder verpasster Aufstieg oder mehrere verlorenen Spiele hintereinander) Zeiten sag ich nur.
Egal wenn die Bayern mal 2 Spiele in Folge verlieren, dann wird sofort der Trainer entlassen. Egal ob er vorher 8 mal die Champions League in Folge gewonnen hat.

Deswegen denke ich Jürgen Klopp is menzer und bleibt menzer
Kommentar ansehen
22.01.2008 14:32 Uhr von Cesc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Never walk alone: Da ich Mainz Fan bin, würde ich mich natürlich freuen, dass er bleibt :) Für mich ist er einfach der beste Trainer der Bulli.
Kommentar ansehen
22.01.2008 17:12 Uhr von kimmsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bitte nicht: wir können beiunserem großen hsv so einen blender nicht gebrauchen.
der soll mal schön beim fsv und beim zdf in mainz bleiben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?