22.01.08 10:11 Uhr
 731
 

Fußball: Der VfB Lübeck steht vor dem Untergang

Der in der Regionalliga spielende VfB Lübeck befindet sich in einer schlimmen finanziellen Lage. Höchstwahrscheinlich wird der Verein bald nicht mehr zahlungsfähig sein.

Der Schuldenberg des VfB ist laut Wolfgang Piest, der Präsident des Traditionsvereins ist, höher als man selbst gedacht hat. Der Verein ging bisher davon aus, dass man Schulden in Höhe von vier Millionen Euro hat. Nun sollen es sogar über fünf Millionen sein.

Der Wirtschaftsrat des VfB erklärte, dass der Verein nur noch durch eine Totalsanierung gerettet werden kann. Aufgrund der finanziellen Krise haben in dieser Saison bereits neun VfB-Spieler ihre Verträge aufgelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Lübeck, Untergang
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2008 01:36 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das Chaos nimmt beim VfB Lübeck seinen Lauf. U.a. hat der Wirtschaftsrat-Chef sein Amt niedergelegt. Sieht danach aus, dass der Klub vor dem endgültigen Aus steht.
Kommentar ansehen
22.01.2008 12:14 Uhr von kss81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig traurig: ich selbst lebe seit vielen jahren in lübeck. es ist traurig, zu lesen, das der verein fast vor der pleite steht.
Kommentar ansehen
22.01.2008 13:14 Uhr von weedalicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: war auch ab und an mal im Stadion ... Wenn man bedenkt, dass die vor einigen Jahren mal kurz vor dem Aufstiegt in die erste BL waren und jetzt Abstiegskampf in der RL betreiben... sehr schade. Hätte auch der Region mal gut getan. Sau langweilig da oben =/

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?