21.01.08 19:05 Uhr
 6.545
 

USA: Mann betätigt sich als Exorzist bei seiner Schwester

Von Dämonen sei sie besessen sagte der Bruder. Um sie ihr auszutreiben schlug er ihr mit einer Eisenstange auf den Kopf. Als die 80-jährige Mutter versuchte einzugreifen, biss der Sohn ihr eine Fingerspitze ab.

Am Sonntag trat die Polizei die Schlafzimmertür des Täters (44) ein. Ein Polizist forderte ihn auf, die Hände zu heben während ein anderer Polizist dreimal versuchte, ihn mit einer Taser-Pistole zu betäuben.

In das Bezirksgefängnis Palm Beach wurde der Täter wegen versuchten Mordes, Freiheitsberaubung und Widerstand gegenüber den Polizisten eingeliefert.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Schwester
Quelle: www.upi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2008 18:58 Uhr von guugle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krank. Mehr kann ich dazu einfach nicht sagen der Mann muss doch Krank sein. Wie kann man seine Schwester mit einer Eisenstange nieder zu strecken weil sie angeblich Dämonen in sich trägt.
Kommentar ansehen
21.01.2008 19:16 Uhr von DasBauM
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
ohmann warum gibt es leute die sowas machen bzw. an sowas glauben? es gibt keine beweise dafür das es demonen, hexen etc gibt... manchmal denke ich wir sind noch weit weg von einer zivilsierten, aufgeklärten welt, aber bei den religionen gibt es auch keine beweise, trotzem glaubt mann an gott etc... (ja ich bin selber chirst und steh auch dazu^^)
greetz bauM
Kommentar ansehen
21.01.2008 19:21 Uhr von Andana
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Meine These: Er war selber besessen *hihi*
Kommentar ansehen
21.01.2008 19:24 Uhr von Köpy
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
buuuh: "Meine These: Er war selber besessen *hihi*"

Mist das wollte ich auch gerade schreiben. *hrrhrr*
Kommentar ansehen
21.01.2008 19:44 Uhr von terrordave
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
DasBauM: moment mal - du kritisierst dass der kerl an dämonen glaubt obwohl es keine beweise gibt und glaubst selber an gott für den es ebenfalls keine beweise gibt??

naja die gedankenwelt einiger (oder besser sehr vieler) menschen lässt sich mit "frühe steinzeit" nur unzureichend beschreiben...
Kommentar ansehen
21.01.2008 20:03 Uhr von Schiebedach
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Besessen: Wer predigt denn heute noch von Teufeln, Dämonen und solchem Spuk? Wer bildet denn heute noch Exorzisten aus? Es ist doch wohl die alleinseligmachende Römisch-Katholische Kirche mit sr. Heiligkeit an der Spitze.
Und wenn dann ein Halbverrückter durch diesen Zauber ganz verrückt wird, dann trifft die Schuld allein den Irren und nicht diejenigen, die mit Vorhölle, Hölle und Fegefeuer die Menschheit in Angst und Schrecken versetzen möchten.
Kommentar ansehen
21.01.2008 20:09 Uhr von Nervender_Teenager
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht noch: dass der Täter, nachdem er seiner Mutter die Fingerspitze abgebissen hatte, versuchte sich selber die Zähne rauszuziehen. Insofern kann man vielleicht sogar davon ausgehen dass er selber bessesen war (=
Zumindest ein Fall für die Klapse...
Kommentar ansehen
21.01.2008 20:10 Uhr von Player4Ever
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manche leute wissen wie sie ihre langeweile loswerden.
kurz die schwester von den dämonen befreien.drogen nehmen und der mutter kurzer hand die fingerkuppel ab beissen da ist die langeweile wieder weit entfernt.
P.s: Es macht mich traurig sowas in unserer zeit zu erleben.
Kommentar ansehen
21.01.2008 20:21 Uhr von intuitiv7
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2008 20:42 Uhr von joesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schwester: das hätte ich damals wohl auch mal machen sollen
Kommentar ansehen
21.01.2008 21:02 Uhr von evil_weed
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schizophren: "warum gibt es leute die sowas machen bzw. an sowas glauben?"

das nennt sich schizophrenie und ist eine psychische krankheit. der "verstand" funktioniert dann nicht richtig, und der kranke sieht alle möglichen hirngespinste als real an.

also ungefähr so, wie die ossis die sich dauernd von ausländern bedroht fühlen, obwohl es da kaum welche gibt :P
Kommentar ansehen
21.01.2008 21:39 Uhr von sokar1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: hat er nur zu viele Killerspiele gespielt.
Kommentar ansehen
21.01.2008 22:49 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Filme verbieten!!! Der hat bestimmt zuviel Horrorfilme mit Dämonen usw. gesehen.

Man sollte solche Filme verbieten. :)

/ironie_off
Kommentar ansehen
21.01.2008 23:44 Uhr von remyden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem: möchte ich auch mal die Dämonen austreiben
Kommentar ansehen
22.01.2008 09:10 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schlimmer als diese dämonenaustreibung: ist das deutsch in der die news verfasst wurde.
Kommentar ansehen
22.01.2008 10:04 Uhr von Zuckerfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht waren auch daran Dämonen beteiligt, zum Beispiel der "Wörter und Buchstaben Durcheinanderschmeißdämon"??????

Grrrrrr....wenn ihr wüßtet, wieviele Dämonen es gibt.....;)
Kommentar ansehen
22.01.2008 11:04 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nervender Teenager: Na immerhin hatte der Junge die Bibel gelesen. "Wenn dich deine Zähne zum Bösen verleiten, dann reiße sie aus"...oder wie war das? ;)

Eisenstange auf den Kopf schlagen...meine Güte...solche Methoden verwenden meines Wissens nichtmal die Exorzisten der Kirche.
Überhaupt hätte der Bengel gefälligst einen Geistlichen um Hilfe bitten sollen, dann wäre jemand gewarnt gewesen.
Kommentar ansehen
22.01.2008 13:08 Uhr von whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fabriziert? Ist die News hier ein Anwärter auf den Award zum merkwürdigsten Verb im Titel?!
Kommentar ansehen
22.01.2008 17:02 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: wie gehts dem opfer?
Kommentar ansehen
22.01.2008 17:03 Uhr von godisaman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yilmaz: Bist du blind? Hier mal der Titel der Quelle : "Man says he hit sister to free her demons"...

Aber von einer Schwester ist nicht die Rede, neeeee. Überhaupt nicht ;)
Kommentar ansehen
22.01.2008 17:05 Uhr von godisaman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Hab mich wohl verlesen, yilmaz bezieht sich ja auf die News, nicht auf die Quelle.

Aber auch hier gilt: Augen auf... die ersten zwei Sätze der News beziehen sich sehr wohl auf die Schwester ;)
Kommentar ansehen
22.01.2008 20:02 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht was von "Release her demons". Das klingt nicht nach Exorzismus (Mensch von Dämonen befreien) sondern danach, als wolle er den Dämonen helfen die in seiner Schwester festsitzen.
Da ergibt das Schlagen mit der Eisenstange plötzlich auch Sinn, wenn auch einen sehr verqueren.
Kommentar ansehen
23.01.2008 15:54 Uhr von seestern2609
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Religionen! Mal ganz ehrlich, würde es ohne den Wahnsinn der Religionen und ihren gepredigten Scheiß auf der Welt nicht viel weniger Aberglauben geben? Mir ist es völlig schleierhaft, wie es im Atom- und Raumfahrt-Zeitalter noch Menschen geben kann, die an überirdische Mächte glauben! Gerade dafür empfängliche und labile Leute werden schnell zur Gefahr. Mir wäre es recht, wenn der ganze pseudowissenschaftliche Kack einfach verboten werden würde. Was haben Kirche und Religion in Tausenden von Jahren schon für Kriege und Elend über die Menschheit gebracht?!!! Weitere Infos: http://www.atheismus-info.de
Kommentar ansehen
23.01.2008 16:48 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das ist krank, der Mann leidet unter Wahnvorstellungen. Soetwas gibts auch in Deutschland. Das ist ein weltweites Problem, denn es gibt viele Leute, die ihre Probleme auf andere projezieren und steif und fest behaupten, die anderen seien gaga, nicht sie selbst.
Schon mal daran gedacht, warum Paranoia ansteckend ist? Sag einer er wüsste nicht dass die US Ami paranoid nach den Anschlägen des 11. September reagiert haben. Als dann noch Anthrax Viren in Umlauf kamen, flippte sogar eine Chatfreundin von mir aus. Und die Morde, die angeblich von 2 Farbigen begangen wurden, brachten das Partanoia Fass zum Überlaufen. (Snipper)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?