20.01.08 19:51 Uhr
 124
 

Eisschnelllauf-WM: Jenny Wolf gewann Goldmedaille

Bei der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaft in Heerenveen (Niederlande) gewann am heutigen Sonntag Jenny Wolf (28 Jahre/Berlin) vollkommen unerwartet die Goldmedaille im Mehrkampf.

Auf den zweiten Platz kam Anni Friesinger vor Annette Gerritsen (Niederlande).

Der Wettbewerb wurde in der Thialf-Halle vor 12.000 Besuchern (ausverkauft) ausgetragen. "Das ist unglaublich, damit habe ich vorher nie gerechnet", so die Goldmedailliengewinnerin nach der Veranstaltung.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?