20.01.08 16:54 Uhr
 400
 

Finnland: Braunbären haben ihren Winterschlaf bereits viel zu früh beendet

In einigen Teilen von Finnland haben die Braunbären ihren Winterschlaf bereits viel zu früh beendet. Ein Experte geht davon aus, dass die Bären ihr Winterlager "nicht ganz ordentlich" gestaltet hätten.

Ein Braunbär verlässt in der Regel sein Winterlager nicht, solange der Boden eindringendes Wasser durchlässt, so dass es um den Bär herum trocken bleibt.

Die Braunbärenpopulation in Finnland soll sich derzeit zwischen 800 bis 900 Tieren bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Winter, Finnland
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 22:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teil des Klimawandels? Die Natur lässt sich gerade bei den Tieren nicht so einfach überlisten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?