20.01.08 16:54 Uhr
 401
 

Finnland: Braunbären haben ihren Winterschlaf bereits viel zu früh beendet

In einigen Teilen von Finnland haben die Braunbären ihren Winterschlaf bereits viel zu früh beendet. Ein Experte geht davon aus, dass die Bären ihr Winterlager "nicht ganz ordentlich" gestaltet hätten.

Ein Braunbär verlässt in der Regel sein Winterlager nicht, solange der Boden eindringendes Wasser durchlässt, so dass es um den Bär herum trocken bleibt.

Die Braunbärenpopulation in Finnland soll sich derzeit zwischen 800 bis 900 Tieren bewegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Winter, Finnland
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2008 22:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teil des Klimawandels? Die Natur lässt sich gerade bei den Tieren nicht so einfach überlisten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?