20.01.08 16:03 Uhr
 1.337
 

Dschungelcamp: Lisa Bund nicht mehr im Krankenhaus

Dschungelcamp-Kandidatin Lisa Bund (19), die wegen akuten Magenschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert wurde (SN berichtete), wurde nun entlassen.

Magenschleimhautentzündung (Gastritis) war die Diagnose der Ärzte. Zuvor spuckte Lisa Bund sogar Blut.

Derzeit geht es ihr gesundheitlich gut. Als Gast wird sie am heutigen Sonntagabend in der Show im Baumhaus sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sokrates-platon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krank, Krankenhaus, Dschungelcamp, Bund
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2008 16:47 Uhr von backuhra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tränenreicher Abschied: Zwar bissel überspitzt, aber was will man machen : Es unterhält und bringt Quote. Und das hat NIX mit Volksverdummung zu tun wenn man sowas guckt.
Kommentar ansehen
20.01.2008 17:48 Uhr von Vanger72
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Albern ist es aber wirklich keine Volksverdummung. Dumm ist nur der hohle Schwachsinn, den Dirk Bach und Sonja Zietlow da von sich geben. Wenn man deren gesülze sieht, denkt man die Zielgruppe der Sendung wären Drei- bis Sechsjährige.
Aber schön zu hören, dass es der Kandidatin wieder besser geht.
Kommentar ansehen
21.01.2008 02:14 Uhr von Maildieb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Arme (Ironie pur): Sie vermisst ihren Manager(der alles regelt) und ihre Mami (die bei jeder schwierigen situation ihr auf die Sprünge hilft),ist klar das sie Magenschmerzen hat!
Kommentar ansehen
21.01.2008 12:24 Uhr von solymar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gut. Fast tat sie mir leid.
Kommentar ansehen
21.01.2008 17:32 Uhr von Mrs.M
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dschungelcamp statt Erzeihungscamp: Nach meiner Meinung sollten ins Dschungelcamp unsere kriminellen Jugendlichen und nicht ins Erziehungscamp. nicht dies uninteressanten Persönlichkeiten.Wer will schon diese uninteressanten Persönlichkeiten sehen???
Zumal Einrichtungen wie Erzeihungscamp durch den Statt finanziell gefördert wird und nach neuster Studie jeder 2.Jugendliche eh wieder rückfällig wird.Ist doch schade ums Geld,oder nicht????

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?