20.01.08 13:08 Uhr
 500
 

Amy Winehouse: Wutausbrüche gegenüber Passanten in London

Wie aus einem aktuellen Bericht hervorgeht, rastete die 24-jährige Sängerin Amy Winehouse nun vor einem Laden in London total aus.

Laut einem Bericht der Zeitschrift "Bild" schrie Amy Winehouse verschiedene Fußgänger vor dem Geschäft an. Auch soll sie furienhaft gestikuliert haben. Polizeibeamte sorgten dafür, dass Amy zu ihrem Auto gelangen konnte.

Allerdings ist es unbekannt, weshalb die Sängerin so wütend reagierte. Eventuell liegt es an ihren Beziehungsproblemen mit ihrem Ehegatten Blake Fielder-Civil. Einerseits ist ihr Mann nun schon wochenlang inhaftiert und andererseits gibt es immer wieder Gerüchte über ihre angeblichen Liebesaffären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Amy Winehouse, Passant
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2008 14:26 Uhr von Superhecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sind Paris und Britney im Kloster ? mal sehen, wenn die ersten unterwäsche-freien Fotos kommen.
Kommentar ansehen
20.01.2008 15:45 Uhr von Schiebedach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fehlt was? Die hat vermutlich gehört, was "Posh" zur Verfügung hat (über 7 Meter)!
Kommentar ansehen
20.01.2008 18:17 Uhr von Pat.Riot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Junge, junge: Amy Winehouse scheint schon so ziemlich fertig zu sein. Im Grunde schon übel, wie einige "Stars" so abrutschen. Da kann man froh sein, dass mal ein relative normales Leben führt. Ich glaube Winehouse wird so tragisch enden wie KurtCurbain, Jim Morrison oder Jimi Hendrix...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?