19.01.08 14:53 Uhr
 162
 

Kenia: Des Terrorismus verdächtiger Deutscher wieder auf freiem Fuß

Der Berliner Jazz-Musiker Andrej Hermlin und seine zwei Begleiter, die wegen Terrorismusverdachts in Kenia festgenommen wurden (SN berichtete), sind wieder auf freiem Fuß. Dies berichtete seine Frau Joyce, die mit Hermlin bereits ein Telefonat geführt hatte.

Neben Hermlin wurden in der Nacht zum Freitag auch noch der Fotograf Gerd Uwe Haut und die Niederländerin Fleur Van Dissel inhaftiert.

Grund für die Verhaftung Hermlins und Uwe Haut waren Fotos von "wichtigen Einrichtungen" in Kenia, die für eine Reportage für die Zeitschrift "Super-Illu" vorgesehen waren. Zudem sollen sich die beiden, nach Angaben der kenianischen Polizei, verdächtig verhalten haben.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Terror, Fuß, Terrorismus, Kenia
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2008 20:57 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wer momentan: plant in Kenia Urlaub zu machen... dem ist nicht zu helfen.
Das AA warnt ja bereits davor.
Mal sehen bis da jemand von aussen eingreift.... Öl haben sie aber nicht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?