19.01.08 13:36 Uhr
 40
 

Eishockey/DEL: 45. Spieltag - Die Eisbären Berlin übernehmen wieder Rang eins

Nürnberg war für 24 Stunden Tabellenführer der DEL. Am Freitag holten sich die Eisbären aus Berlin durch einen 7:3-Sieg über die Augsburger Panther die Tabellenführung zurück. Nürnberg gewann bei Hannover mit 5:2 und ist nun Tabellenzweiter.

Frankfurt war mit 3:1 gegen Straubing erfolgreich. Durch den Sieg schafften es die Hessen auf Platz drei der DEL. Die Iserlohn Roosters besiegten die Kölner Haie mit 4:3 nach Verlängerung. Köln ist somit nur noch Vierter.

Die Adler aus Mannheim besiegten Duisburg mit 5:3. Die DEG Metro Stars verloren in Krefeld mit 4:5 und Hamburg gewann zu Hause gegen Wolfsburg mit 5:2.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Spiel, Eishockey, DEL, Spieltag, Eisbär, Rang, Eisbären Berlin
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2008 10:51 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Feld ist wieder schön zusammengerückt. Schön für das Sauerland ist der Erfolg der Iserlohn Roosters.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?