19.01.08 12:13 Uhr
 545
 

Österreich: Polizist fährt mit 1,44 Promille Streife und verursacht Unfall

Seine Streifenfahrt in dieser Woche wird ein 33-jähriger österreichischer Polizist noch lange in Erinnerung behalten.

Bei dieser Fahrt in Klagenfurt (Kärnten) stieß er mit einem andern Pkw zusammen und es wurde die Polizei hinzugezogen. Von den aufnehmenden Beamten wurde ein Schnelltest von dem Kollegen gemacht und man stellte einen Wert von 1,44 Promille fest.

Die Beamten haben ihm darauf sofort den Führerschein genommen. Jetzt muss der Mann neben der Strafe auch noch mit einem Disziplinarverfahren rechnen. Schlimmstenfalls droht ihm die Entlassung aus dem Polizeidienst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Österreich, Polizist, Promille, Prominent, Streife
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2008 01:00 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man dies liest, kann man nur mit dem Kopf schütteln. Normalerweise sind doch Streifenwagen mit zwei Personen unterwegs. In der Quelle ist aber davon kein Hinweis zu finden. Warum dies keiner seiner Kollegen vor seinem Einsatz bemerkt hat? Oder hat er sich zwischendurch ein paar Gläser genehmigt?
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:19 Uhr von FyodorS
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der hat: sich damit was eingebrockt! lappen weg, job bestimmt auch ouh man
Kommentar ansehen
19.01.2008 13:04 Uhr von da-pyro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt nich bei uns sind die polizisten auch oft alleine unterwegs. nur wenn die zu zweit sind halten die dich an, wegen augenzeuge oder so. also dann flott gurt anlegen.
Kommentar ansehen
19.01.2008 13:25 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was heißt hier denn schlimmstenfalls? der gehört auf jeden fall entlassen!
Kommentar ansehen
19.01.2008 14:06 Uhr von STARDUST_II
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nuernberger85: "der gehört auf jeden fall entlassen!"

Ach was, Polizisten sind auch Menschen!

Leuten wie sie, die direkt den Knüppel auspacken sollte man auch den Knüppel geben!
Kommentar ansehen
19.01.2008 15:15 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ stardust_II: danke für die schläge androhung!super kommentar!

"polizisten sind auch nur menschen"

ja das weiß ich auch! aber er hat eine vorbildfunktion und wenn er besoffen seinen dienst beginnt ok..aber wenn er BESOFFEN STREIFE FÄHRT dann ist das nicht entschuldbar!oder hat er den aufkleber an seinem auto "keine macht den drogen" abgemacht?

was ist wenn er jemanden überfahren hätte?
Kommentar ansehen
19.01.2008 20:05 Uhr von STARDUST_II
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nuernberger85: Da hast du vollkommen recht das das nicht in Ordnung war was er gemacht hat und bestraft wird er auch.

Aber wenn seine Tochter gestorben oder sein Frau ihn verlassen hat wissen wir nicht.

Wenn jemand sofort die Höchststrafe fordert!
Finde ich, verdient er auch immer die Höchststrafe!

Ich hoffe, jetzt weist du was ich meine.
Kommentar ansehen
19.01.2008 20:09 Uhr von STARDUST_II
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: Hätte ich Lotto gespielt hätte ich bestimmt gewonnen
Kommentar ansehen
19.01.2008 21:35 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ stardust: ja da bin ich für die höchststrafe! denn der polizist fährt immerhin streife um genau DIESE verbrechen zu verhindern!
wäre er der beifahrer gewesen(ich weiß er war allein, nur als beispiel) dann ok.

aber einem polizisten darf so etwas nicht passieren!völlig inakzeptabel in diesem fall!
Kommentar ansehen
19.01.2008 23:31 Uhr von Sunny1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unverantowrtlich: heißt es denn nicht immer dass polizisten die sind die darauf aufpassen dass wir nicht betrunken autofahren??...sowas zeit vieder einmal dass auch polizisten sehr unverantworlich sind....streife fährt man außerdem immer zu zweit und nicht allein.....wenn er nun entlassen wird..geschieht ihm das nur recht....er hat es verdient!!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?