19.01.08 11:21 Uhr
 5.556
 

Männer überschätzen ihre Intelligenz - Frauen unterschätzen sie

Der britische Psychologe Adrian Furnham kam nach Tests zum Schluss, dass sich Männer oft zu schlau einschätzen, während Frauen sich eher unterschätzen.

Der Psychologe untersuchte dabei 25 Studien und entdeckte dabei, dass Männer ihren IQ meist um ca. fünf Punkte zu hoch bewerteten, während Frauen sich um ca. fünf Punkte unterschätzten. Besonders Männer, die schlecht bis mittelmäßig abgeschnitten hatten, neigten zur Selbstüberschätzung.

Sogar sehr intelligente Frauen neigen dazu , hren IQ zu unterschätzen. Beide, Männer und Frauen, denken, dass Vater und Großvater intelligenter sind als Mutter und Großmutter. Männer sind meistens nicht durchschnittlich. Sie sind entweder schlau oder dumm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Frau, Intel, Intelligenz
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2008 23:27 Uhr von meistelhoang
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin schlau ich bin schlau :D .. ok jetzt im ernst: das wussten wir doch alle schon ^^ ... männer überschätzen sich ja ziemlich oft :)
Kommentar ansehen
19.01.2008 11:57 Uhr von FyodorS
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
um 5 punkte: verschätzen ist doch nicht so schlimm. Aber dass mit großmutter und großvater usw stimmt (:
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:08 Uhr von Tine-Tolle
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das muß stimmen: Ich halte mich oft für blöd und bin im Grunde viel schlauer als ich manchmal denke,aber da ich mich unterschätze komme ich da natürlich selber nicht drauf.
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:35 Uhr von bigdaddy32
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin nicht blond, aber trotzdem doof !

oder wars umgekehrt ?!

Ich befürchte, ich habe mich gerad mal wieder überschätzt *gg*
Kommentar ansehen
19.01.2008 14:00 Uhr von JCR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Um fünf Punkte kann´s sowieso jederzeit variieren, selbst bei genormten Tests.

Insofern ist die Aussagekraft solcher Studien fraglich.
Kommentar ansehen
19.01.2008 15:28 Uhr von RackyRocka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tine-Tolle: Hey aber jetzt weißt du es doch, also brauchst du dich nicht mehr so zu fühlen als ob du dumm wärst obwohl du schlau bist :-)
Kommentar ansehen
19.01.2008 17:04 Uhr von Thingol
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL! "Männer sind meistens nicht durchschnittlich. Sie sind entweder schlau oder dumm."

Musste da direkt an Homer Simpson denken. :-D
Kommentar ansehen
19.01.2008 18:41 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HAHAHA: Der letzte Satz gefällt mir *g*

Aber warum bekommt die dumme Hälfte all die hübschen Frauen ab? :(
Kommentar ansehen
19.01.2008 18:55 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Weiß ich nicht, Aber du bist jedenfalls n Schnuckelchen ^^
Kommentar ansehen
19.01.2008 19:10 Uhr von t4nis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wundert mich nicht so sehr doch wuerd mich interessieren welche 25 studien der liebe herr genutzt hat und welche verfahren er wendet hat (quer-/längsschnittstudienvergleich, statistik, etc)
viele fragen, keine antwort im artikel
schade, so kann man gar nicht wissen ob man den ergebnissen trauen darf oder nicht.
Kommentar ansehen
19.01.2008 21:20 Uhr von CrazyEddie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Einzige, das Gott gerecht verteilt hat: ist nun mal die Intelligenz.
Jeder glaubt genug davon zu besitzen....
Kommentar ansehen
19.01.2008 21:36 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erziehung! Dieses Ergebnis bezieht sich zwar speziell auf die Einschätzung des IQs, bestätigt aber eine Tendenz, die schon lange bekannt ist: Frauen neigen zur Unterschätzung ihrer Fähigkeiten. Insofern verrät diese News nicht viel Neues, damit habe ich mich schon vor Jahren im Studium beschäftigen dürfen. Als Erweiterung dieser Aussage könnte man noch sagen, dass Frauen Ihren Erfolg eher äußeren Faktoren zuschreiben, die sie nicht beeinflussen können (Zufall, Glück) , Männer eher ihren Fähigkeiten. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Und warum ist das so? Weil Frauen eben oft so erzogen werden. Erfolg gehört nicht in das Lebenskonzept, das manche Elterngenerationen für Ihre Töchter vorsehen.
Dieses Verhältnis wird sich mit Sicherheit aber auch in den kommenden Generationen verschieben, da die viele dieser falsch sozialisierten Töchter dies für ihre eigenen Kinder ändern, sofern sie der Ursache bewusst sind!
Kommentar ansehen
19.01.2008 22:10 Uhr von meisterthomas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Intelligenz? Männer überschätzen ihre Intelligenz - Frauen unterschätzen sie und der britische Psychologe Adrian Furnham, weis nicht was Intelligenz ist, aber tut so als wüßte er es.
Kommentar ansehen
20.01.2008 04:13 Uhr von KobraPatron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Männer sind schlauer Das liegt bei uns Männern in den Genen! Das war schon in der Steinzeit so und es ist heute auch noch so ,)
Kommentar ansehen
20.01.2008 13:16 Uhr von heliopolis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Nun, ich bin mit Sicherheit 100%ig intelligent. Das ist ein Fakt, der nicht negiert werden kann. Im Rahmen dieser Erkenntnis stellt sich nur die Frage um wie viel der Rest der Menschheit schlauer ist.

Ich denke, so lange meine Lebensqualität nicht leidet, ist mir ehrlich gesagt egal was wer warum auch immer mehr weiß und besser versteht als ich selbst.
Kommentar ansehen
20.01.2008 13:23 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir gefällt die: überschrift.

schön doppeldeutig: unterschätzen die frauen IHRE intelligenz oder die des mannes?

egal. meine intelligenz wird nicht nur von frauen unterschätzt.


gruß
Kommentar ansehen
20.01.2008 21:17 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weis das mein IQ von fast 9000 nicht normal ist. ;-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?