18.01.08 18:11 Uhr
 6.702
 

Russland: Wladimir Putin soll 40 Milliarden Dollar besitzen

In Russland redet man nicht über das Vermögen von Wladimir Putin. Einer brach aber dieses Tabu. Stanislaw Belkowski ist Politologe, er zählte zusammen, was dem russischen Präsidenten gehört. Mit dem, was da zusammenkam, könnte Putin der viertreichste Mensch der Erde sein.

Putin soll von Surgutneftegas 37 Prozent der Aktien halten, von Gazprom soll er 4,5 Prozent der Aktien besitzen. Über einen Vertreter soll er die Hälfte der Erdölhandelsfirma Gunvor besitzen. Wenn man Putin glauben will, verdient er monatlich, plus KGB-Pension, nur 4.694 Euro.

Der Name Putin taucht nicht in Jahresberichten von Aktiengesellschaften oder in Firmenregistern auf. Das Umfeld Putins, mit dem er sich umgibt, beherrscht aber etwa 50 Prozent des Bruttoinlandsprodukts Russlands.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Russland, Dollar, Milliarde, Wladimir Putin
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2008 18:18 Uhr von titlover
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
aha: das hebt die Glaubwürdigkeit ja mächtig... wenn er sich dermaßen während seiner Amtszeit bereichert hat.
Kommentar ansehen
18.01.2008 18:41 Uhr von guemue
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Putin: war KGB-Chef, als er Präsident wurde hatte er bestimmt schon den Großteil seines jetztigen Vermögens angehäuft. Als KGB-Chef wusste er bestimmt wo die Milliardchen zuholen sind ohne dass ihm etwas passieren kann. Und sollte jemand was bemerkt haben, ................................
Kommentar ansehen
18.01.2008 18:57 Uhr von T_R_V
 
+16 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2008 19:18 Uhr von moe499
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@rrromka: sag mal, blind und taub oder ignorant und blöd? das D ziemlich kaputt ist sollte jeder wissen, aber schlimmer als russland? schonmal was von tschetschenien gehört oder pressefreiheit? soweit ich weiß werden hier keine politschen gegner in den knast gesteckt oder redaktionen von freier presse demoliert oder gar angezündet. dagegen sind die probs von deutschland wirklich nicht so gravierend
Kommentar ansehen
18.01.2008 22:05 Uhr von Kane233
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Aha schön schön @ Autor:

Spricht da der Neid ;)

Von mir aus könnte der soviel Geld besitzten wie die Aldi-Brüder, alle Ölmultis und Bill Gates zusammen, ist doch sein Ding, der hat auch mal klein Angefangen.
Gut er hat zwar seine eigenen Methoden, aber bei ihm is wenigstens Ordnung im Land.
Kommentar ansehen
18.01.2008 22:13 Uhr von Slippery
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Riesen Erfolg: Ich sags zwar nicht gerne aber Putin ist der einzige Politiker den ich kenne der das Geld wenigstens verdient hätte.
Was er aus Russland während seiner Amtszeit gemacht hat ist mehr als jeder erwartet hätte. Der Lohn der normalen Gesellschaft hat sich verachtfacht davon können wir nur träumen und die Wirtschaft bommt wir noch nie.
Kommentar ansehen
18.01.2008 22:25 Uhr von andreascanisius
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ja der Wladimir Bei dem Regime wundert es mich nicht, dass der so reich ist...
Wenn man die ganze Wirtschaft des Landes so ausrichtet, dass die Milliardäre noch mehr milliarden scheffeln und die armen am hungertuch nagen wird sich der ein oder andere schon erkenntlich zeigen...

Ist natürlich sicher Einbildung dass er seine Rohstoffpolitiok komplett unvoreingenommen gestaltet...
Kommentar ansehen
19.01.2008 00:11 Uhr von Budsa
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
tja, die armen armen: euch ist doch hoffentlich klar, dass russland ein land ist, welches erst seit 16 jahren existiert. in russland haben in den 90er jahren so viele menschen ihre arbeit und so viel geld verloren, und trotzdem sind die meisten zufrieden und schaffen wieder etwas. aber ihr seid wieder nur am niedermachen, dabei seid ihr es gewesen, die nachm krieg nichts auf die reihe bekommen und deshalb die türken geholt habt. ;p
Kommentar ansehen
19.01.2008 00:28 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
dass der: mann seine schäfchen in allen bereichen im trockenen hat hat doch nie jemand bezweifelt oder?
Kommentar ansehen
19.01.2008 01:04 Uhr von jason_bourne
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
pures neid: Also die Namen der Wisser aus original Quelle:

Belkowski
Schwarzmann

richtig, das sind judische Nachnamen und höhstwarscheinlich Freunde von Betrüger-Beresowski, der in Russland verurteilt wurde , aber sich in England verstekt .

Solche Beriche solte man nicht zu ernst nehmen!
Kommentar ansehen
19.01.2008 06:18 Uhr von moe499
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@rrromka: ich wollt grad wieder argumentieren, aber so verblendet wie du bist hats wohl eh keinen sinn. warst beim kgb? oder biste mitm putin verwandt? sorry aber wenn ich soviel bockmist lese drängen sich solche fragen einfach auf.

joseph stalin hat die udssr auch wunderbar aufgebaut, sogar zu einer weltmacht. nur nebenbei über 20 millionen menschen abgemurkst
Kommentar ansehen
19.01.2008 11:13 Uhr von esseff
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@rrromka: nur mal so gefragt - wenns so toll läuft in russland, warum hör ich hier in meiner umgebung immer mehr russen?! das macht mich dann doch etwas stutzig.
Kommentar ansehen
19.01.2008 11:59 Uhr von Gregsen
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
SSN Mentalität: 1) Reiche Menschen sind böse
2) Menschen mit macht sind genauso böse
3) Russen sind sowieso böse

Schlussfolgerung: Putin ist der größte bösewicht der welt!


Ernsthaft leute, natürlich geht es der russischen bevölkerung nicht so gut wie der deutschen (obwohl wenn man euch glauben schenken mag die deutschen auch shcon am existenzminimum leben), aber der punkt ist: Putin hat russland nach vorne gebracht und zwar das ganze volk. Sicher haben sich da einige auch unverhältnismäßig bereichert, aber das wichtigste ist, dass es auch für die unter und mittelschicht nach oben ging... leider ist dieser Fakt im Ausland noch nicht wirklich angekommen weil es hier über russland nur zwei berichtsformen gibt:

1) Die Milliardäre
2) Die alkoholiker mit ausgefallener Heizung


Ihr möchtet doch auch nicht dass man deutschland im ausland anhand von einer supernanny episode über Köln-Ossendorf beurteilt, dann tut es auch nicht mit russland. Es gibt mehr als genug quellen die ein authentisches bild von russland zeichnen, und sei es nur wikipedia, die solltet ihr euch bevor ihr weitere polemische, aber leider wahrheitswidrige kommentare ablasst durchlesen.
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:01 Uhr von RupertBieber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@guemue: *...Und sollte jemand was bemerkt haben, ......*

...oder auf die Idee gekommen sein dumme Fragen zu stellen...

...oder reinfach nicht den Mund gehalten hat...

...oder nicht so gewollt haben wollen, wie Vladimir es so gerne gehabt haben wollte...

...die entsprechenden Antworten erhalten sie bei einem Besuch des Moskauer Zentralfriedhofs...

aber ziehen sie sich warm an, es kalt in dieser Jahrszeit.
Väterchen Frost kennt keine Gnade.....


:oII
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:05 Uhr von FyodorS
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ja hackt ruhig auf putin: rum... der mann sitzt da nicht aus spass !!! Dann zählt doch ma das Vermögen von Bush ... der ist besser oder wie ??? der hat wirklich was geleistet ... paar 1000 müttern ihre söhne genommen wegen schwarzer schmiere !! Es kann euch doch egal sein wie er an das geld gekommen ist ... wenn er aktien hat, dann hat er sie halt. Russland ist so ein riesen land da kann man nicht überall geld rein pumpen!
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:07 Uhr von FyodorS
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Gregsen: 100% agree !
Kommentar ansehen
19.01.2008 12:33 Uhr von Gorxas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was mir an SN besonders gefällt und hier deutlich wird ist die Kategorie: "Entertainment / Prominente / Politiker"

da sollte man sich ma eher Gedanken darüber machen, wie ironisch diese Kategorie klingt ;)
Kommentar ansehen
19.01.2008 16:29 Uhr von korvin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich Leute ihr seid doch: Wirklich Leute, ihr seid doch gebildete und hoffentlich kluge Menschen.

Wieso glaubt ihr so ein Blödsinn.

Allein die Summe, die da genannt wird, ist unrealistisch.

"BILD dir deine Meinung" heißt in Wirklichkeit: "BILD bildet dir deine Meinung".

Im ernst, versucht z. B. hier bei SN oder bei BOLD ein Bericht über Russlands Erfolg zu finden.

Na ? Fehlanzeige ?

So ein Riesenland kann doch nicht nur schlecht und böse sein, oder ?

Findet euch doch die Informationsquellen, wo dieses Thema objektiv dargestellt wird.
Kommentar ansehen
19.01.2008 17:53 Uhr von Ulan
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Pack´s rein, es darf ruhig etwas mehr sein: Putin = Put in
Kommentar ansehen
20.01.2008 10:56 Uhr von wer klopft da
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh je ich habe die ganzen Beiträge gelesen und muss feststellen das es doch in D-Land stärker Berg ab geht als ich dachte.Wie kann es sein das die Medien so einen starken Einfluß auf das Allgemein Wissen haben? Wie andere schon erkannt haben gibt es nur noch Bild-Leser und deren Freunde dort. Hallo wacht doch mal auf!!!! Die deutsche Politik verarscht euch doch von vorn bis hinten und die Medien machen mit. Beispiel: Wahlen in Russland letztes Jahr.
Großer Aufstand weil angeblich die Wahlbeobachter nicht nach Rußland können weil sie kein Visum kriegen!
1. 150 Wahlbeobachter zu schicken ist schon ein Witz
2. ca.95 waren Diplomaten , die brauchen kein Visum
3. ca.25 waren Russen die brauchen auch kein Visum für Russland ;o)
3. der Termin war monatelang bekannt, da kann ich nicht für den Rest der Mannschaft erst 14 Tage vor der Wahl ein Visum beantragen.
4. hat die OSZE am 16.11.07 auf die Wahlbeobachtung verzichtet und OSZE Vize Kiljunen sagte das alles ok wäre
5. rus. Aussenminister Lawrow machte Visumvergabe zur Chefsache und sagte den unbürokratischen Weg zu, sodass alle zum 2.Dezember ihr Visum bekommen

Anmerkung:
Bei der Wahl in den USA , als sie mit den "Stechuhren" nicht klar kamen waren ca.92 Wahlbeobachter in den USA.

Aber das steht nicht in der Bild und Blöd und wie sie alle heissen.Der Russe ist der Böse und fertig nur weil er mal die Öl-Leitung zugedreht haben soll.Obwohl dies von Leuna und Schwedt nicht betätigt wurde. "Die Lieferungen sind immer schwankend aber das ist normal" , hieß es damal aus Schwedt.

So und jetzt wacht auf und haut mir die Bewertungen um die Ohren.

PS.
Ich habe konsequent gehandelt und bin aus D-Land abgehauen in die Schweiz und bin jetzt beruflich seit über 3 Jahren in RUS.

Gruß aus Russland
Kommentar ansehen
20.01.2008 11:20 Uhr von wer klopft da
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur News ich habe ganz vergessen was zur News zu schreiben.
Also ich halte das wieder mal für eine Ente.Und wenn es so sei , dann ist es so.
Wenn ich da wieder Kommentare lese wie " soll er sich um sein Volk kümmern das auf der Strasse erfriert". Was ist mit dem deutschen Volk? Wird das aus der PRIVATEN Geldbörse von Angela vor dem erfrieren verschont?
oder "die staatliche Heizung ist ausgefallen"
DRAMA!!! Das ist in manchen Regionen wöchentlich 2-3mal und Stromausfälle sind dort an der Tagesordnung. Die Russen kennen es und wissen sich zu helfen,da wären wir Westeuropäer total unflexibel.
Kommentar ansehen
20.01.2008 15:32 Uhr von esseff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rrromka: 1. bin ich keiner von den hier gescholtenen BILD-Lesern.
2. danke für deine aufklärung bzgl. der deutsch-russen!
2.1. so viele auf einmal?
2.2. warum sprechen die dann hier in ihrem "heimatland" kein deutsch (keiner von denen!)?
3. meine frage an dich (und das ist eine ernste und keine provokante frage): warum bist du als st. petersburger hier in deutschland und nicht zuhause, wo du dir ja als deutscher bettler vorkommst, wenn du zu besuch hin fährst?
Kommentar ansehen
21.01.2008 11:26 Uhr von Belzebuebchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rrromka: "Was habt ihr eigentlich mit eurer staatlichen Heizung? Kam da mal wieder ein ganz schrecklicher Bericht im Fernsehen? Ich glaub da war wat mit einem Unfall an der Wärmeleitung. Also, ich bin ursprünglich Petersburger und kann sagen: im Winter ist es dort sehr schön warm zu Hause, im Gegensatz zu vielen hier in Deutschland, die wegen der geilen Energiepreise die Heizung zu Hause runterdrehen. Ich kann ich noch daran erinnern, als ich zu Besuch in Petersburg war, und wieder zurück kam nach Deutschland. Da hab ich mich hier direkt mal erkältet, als ich bei nem Kumpel in der eiskalten Küche nen Abend verbracht hab.
Man sieht die Welt eben so, wie man sie gezeigt bekommt..."

Was du da schreibst, da hast du schon Recht. Aber weisst du auch wieso das so ist??? Und dann kommt gleich wieder die Frage wieso Putin dann bei so vielen Energieerzeugern Aktionär und steinreich ist???!!!! Und in den großen Städten Rüsslands ist es sicherlich sehr ordentlich gehandhabt. Aber sobald man etwas außerhalb ist, wie ist es da???
Kommentar ansehen
21.01.2008 13:59 Uhr von Movesucker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ärgerlich für ihn, dass es Dollar und nicht Euro sind
Kommentar ansehen
23.01.2008 17:13 Uhr von BiancaJ44
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und was macht der damit? KGB,STASI.....na prima! Und wenn das wahr ist was das viele Geld betrifft,soll der mal als President in sein Land besser herumsehen und mal was GUTES machen für seinen
Volk und nicht absaufen lassen so wie er bei seine "lecker" späte zustimmung gemacht hat mit den Jungs aus den U-Bot damals zu "retten"!!! Ich finde wenn du President sein willst, weisst du auch das du verantwortung hast dein Land und Volk gutes zu tun....weiss nicht ob das so geht in Russland,wie in Amerika, mit der Hand auf Der Bibel und schwören?

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?