18.01.08 10:47 Uhr
 295
 

ARD macht Rückzieher in Bezug auf Dopingvorwürfe gegen Wintersportler

Michael Antwerpes, Sportchef beim Südwestrundfunk (SWR), hat sich für die bisher nicht nachgewiesenen Vedächtigungen über Blut-Doping der DSV-Athleten entschuldigt. "Wir bedauern, wenn es im Zusammenhang mit dieser Meldung zu Vorwürfen und Unterstellungen gegen Athleten gekommen ist", so Antwerpes.

Der Deutsche Skiverband hat sich trotz der Entschuldigung von Antwerpes vorbehalten, die Redakteure, die für die Doping-Vorwürfe verantwortlich waren, gerichtlich zu belangen.

Wolfgang Pichler, deutscher Trainer der schwedischen Biathleten, glaubt, dass an den Gerüchten ein Funke Wahrheit dran sei, da bei einigen Athleten anderer Nationen Leistungen zu sehen waren, die schon etwas Verwunderung auslösten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Winter, Doping, Wintersport, Rückzieher
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2008 10:30 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man wirklich nur hoffen, dass sich die Gerüchte nicht bestätigen werden. Wäre schade für den ganzen Wintersport. Leider is es aber heute so, dass da wo Höchstleistungen vollbracht werden müssen, immer von irgendjemandem ein bisschen nachgeholfen wird.
Kommentar ansehen
18.01.2008 10:49 Uhr von Travis1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den Raum gestellte Verdächtigungen sollte da kein Platz sein.

Für die betroffenen Sportler hängt davon einfach zu viel ab!
Kommentar ansehen
18.01.2008 10:55 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem da die ARD auch Wintersport im Programm hat, hätten sie sich im Vorab genauer informieren sollen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?