18.01.08 12:47 Uhr
 461
 

Urteil: Amazon-Gutscheine dürfen nicht nach einem Jahr verfallen

Aufgrund der Tatsache, dass Verbraucher unangemessen benachteiligt werden, bestätigte das Landgericht München, dass zwei Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Internet-Händlers Amazon nicht gültig sind. Demnach müssen Gutscheine künftig länger als ein Jahr gültig sein.

Das Unternehmen weigerte sich Ende 2006, eine Unterlassungserklärung von Verbraucherschützern zu unterschrieben, was zu dem Prozess führte. Käufer können sich nun auf das Urteil beziehen und ihr Guthaben auch ein Jahr nach Ausstellung noch verwenden.

"Immer wieder stoßen wir darauf, dass Gutscheine mit zu kurzen Gültigkeitsfristen verkauft werden. Wir bitten Verbraucher, uns zu informieren, wenn sie einen solchen Gutschein erhalten", gab Brigitte Sievering-Wichers, Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale in Baden-Württemberg, an.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Urteil, Amazon, Gutschein
Quelle: www.satundkabel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2008 13:44 Uhr von Phyroad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch Ich finde Amazon Klasse. Der Service ist super die Preise sind niedrig und der Versand ist schnell/preiswert.

Aber ich wunder mich schon das Amazon so ein Stress gemacht hat wegen den Gutscheinen. Immerhin gibt es mitlerweile genug Urteile die besagt haben das Gutscheine mindestens 3 Jahre gültigkeit haben (siehe BGB (!) )
Kommentar ansehen
18.01.2008 13:46 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähnliche Problematik wie bei Prepaid-SIM Karten aber da haben inzwischen alle Mobilfunkbetreiber (alle?) nachgearbeitet. Zumindest weiß ich von T-Mobile, dass das Guthaben nicht mehr verfällt oder meine deaktivierte SIM Karte kostenfrei aktivieren kann. Hatte ich erst letzens. Sehr nette Leute da :)
Kommentar ansehen
18.01.2008 14:44 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man: kann sich die gutscheine doch direkt auf sein konto bei amazon übertragen lassen, das verfällt gar nicht. und es ist kein problem, denn ein kunden-konto braucht man ja sowieso
Kommentar ansehen
28.04.2008 16:35 Uhr von maxxim1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gutschein: amazon ist bei sowas sowieso etwas eigenartig..

http://gewinnspiel-gutschein.com/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?