17.01.08 21:05 Uhr
 2.070
 

Fußball: Schalke 04 vertraut nicht mehr Mesut Özil

Am heutigen Donnerstag trafen sich Vereinsverantwortliche des FC Schalke 04 mit Mesut Özils Berater und dem Vater des 19-jährigen Mittelfeldspielers. Nach dem Treffen teilte der FC Schalke mit, dass der Vertrag Özils nicht verlängert werde.

Am 30. Juni 2009 läuft der Vertrag des U21-Nationalspielers beim FC Schalke 04 aus. Der Verein hatte zuvor dem Spieler einen Vertrag angeboten, durch den Özil ein Jahreseinkommen von bis zu anderthalb Millionen Euro kassieren hätte können.

Andreas Müller, der Schalke-Manager, sagte dazu: "Diese Entwicklung ist die Folge der vergangenen Wochen und Monate. In diesen haben wir uns von der anderen Vertragsseite immer wieder ein klares Bekenntnis zu Schalke 04 erbeten. Dies haben wir leider nicht erhalten, weshalb wir kein Vertrauen mehr haben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Mesut Özil
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2008 20:50 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der 21-Jährige hat ein oder zwei gut Partien gespielt und meint anscheinend schon beim Vertragspoker wie ein Weltstar zocken zu können.
Kommentar ansehen
17.01.2008 21:12 Uhr von meistelhoang
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da gabs mal was lustiges: assauer meinte mal
sein vater (özil) sieht ihn schon bei schalke
ich sehe ihn nicht mal in der deutschen frauennationalmannschaft

:D
Kommentar ansehen
17.01.2008 21:13 Uhr von meistelhoang
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ups: ich meine natürlich sieht ihn schon bei chelsea :DD
Kommentar ansehen
17.01.2008 21:18 Uhr von marshaus
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
einfach: weg....er wird ganz schnell merken was er wert ist.....nichts, aber das ist fast normal...2 oder 3 mal gut spielen....gute presse....ich bin ein weltstar
Kommentar ansehen
18.01.2008 00:51 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
man kann ja jetzt meckern: und auch zu recht! das gehalt das er da bekommen würde....da is er jetzt schon arrogant geworden!

aber der junge wird ein ganz großer und wird dann von einem deutschen verein nur noch schwer zu halten sein!soweit mir bekannt ist, soll arsenal ja eh schon interesse an ihm haben.
Kommentar ansehen
18.01.2008 09:30 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann will ich doch mal für ihn hoffen dass er sich da nicht verzockt hat... es hat sich schon so manches Nachwuchstalent (auch Jugend-Nationalspieler) für den Größten gehalten, und landete am Ende in der Regionalliga - wenn überhaupt. Ein paar gute Spiele rechtfertigen keinen Größenwahnsinn.
Kommentar ansehen
18.01.2008 09:54 Uhr von Xtreme08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meistelhoang: Ja, stimmt. Was er auch gesagt hat war, dass der Vater dem Jungen nur reinredet und ihm seinen Willen aufzwängt, da die Familie das Geld dringend braucht.

Assauer hat sich scheinbar sehr um Özil gekümmert, aber wenn du einen gierigen Vater hast (Geldnot hin oder her, 1,5 Mio sind nicht wenig) bringt das auch nix. Hat also nicht (nur) unbedingt mit Arroganz zu tun. Außerdem steht angeblich Arsenal vor der Tür. Man wird sehen
Kommentar ansehen
18.01.2008 10:20 Uhr von Broklanders
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: Endlich wird der mal abgeschoben, was der letztes Jahr in der Rückrunde an Chancen verballert hat....wo war der tolle Star denn als Lincoln gesperrt war. Gut er ist erst 19 Jahre alt, aber wenn er soviel Geld fordert, dann hätte er auch mal Verantwortung übernehmen können. 0 BL Tore und dann Millionen fordern.....gute Selbtseinschätzung hat er anscheinend
Kommentar ansehen
18.01.2008 10:51 Uhr von XMas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Satzstellungen: "Schalke 04 vertraut nicht mehr Mesut Özil"

Für solch eine Satzstellung gibts leider nur 1 Stern.

Wie wäre es mit "Schalke 04 vertraut Mesut Özil nicht mehr" gewesen?

Ebenso steht im Text "durch den Özil ein Jahreseinkommen von bis zu anderthalb Millionen Euro kassieren hätte können."

Hier wäre die Satzstellung "hätte kassieren können." passender.

Deutsche Sprache, schwere Sprache..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?