17.01.08 20:37 Uhr
 391
 

Hamburg: Alexander Scheer wird mit Ulrich-Wildgruber-Preis geehrt

Da kann sich der talentierte Schauspieler Alexander Scheer (31) freuen, denn er erhält den Ulrich-Wildgruber-Preis für junge Schauspieler im Jahr 2008. Die Auszeichnung ist mit 7.500 Euro ausgestattet. Das gab jetzt das Hamburger St. Pauli Theater der Presse bekannt.

Diese Anerkennung soll "in Respekt vor [ihrem] Namenspatron eigenwillige Begabungen fördern, die in einer Welt von geklonten Fernsehgesichtern besonders aufgefallen sind und ihnen helfen, geradlinig und kompromisslos ihren Weg zu gehen", so das Theater.

Der ausgezeichnete junge Schauspieler Scheer wurde 1976 im Osten der Stadt Berlin geboren und hat noch nie eine Ausbildung an einer Schauspielschule erhalten. Nach seiner ersten Filmrolle in dem Kinofilm "Sonnenallee", stellte sich bei dem Autodidakten ("Othello") der Erfolg ein.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Hamburg, Ehrung
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2008 20:18 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man seine Vita betrachtet, hat er sich in jungen Jahren u.a. als Friedhofsgärtner, Barkeeper oder Postbote durchgeschlagen. Seine Drogenerfahrungen hat er einem Autor erzählt, der es dann als Buch
(„Danach war alles anders“) herausbrachte.
Kommentar ansehen
17.01.2008 23:05 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir sagt der Künstler: auch nicht viel. Aber der muss nach der News und der Meinung des Autors ja ein kleines Genie sein. Nie eine Schauspielschule besucht und dann diese Auszeichnung. Respekt vor so einem Autodidakten.
Kommentar ansehen
19.11.2008 22:54 Uhr von Sonja35
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alexander Scheer: Alexander Scheer ist der Beste und begabteste Schauspieler den Deutschland zu bieten hat!!
Was nicht stimmt ist das Alexander seine Drogenerfahrung einem Autor erzählt hat, denn der Journalist Jörg Bockem ist dieser Autor und schreibt über seine eigenen Drogenerfahrungen nicht über die von Alex.
Der liest lediglich das Hörbuch mit genau der selben Intensität wie er seine Rollen spielt!
Er hat diesen Preis mehr als verdient er ist einfach ein Naturtalent und ich bin einer seiner größten Fans!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?