17.01.08 20:24 Uhr
 149
 

Handball-EM: Deutschland gewinnt sein Auftaktspiel gegen Weißrussland

Mit einem 34:26-Erfolg gegen Weißrussland hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft ihr erstes Gruppenspiel bei der Europameisterschaft erfolgreich gestaltet.

Torhüter Johannes Bitter (Hamburg) und Markus Baur vom TBV Lemgo, der mit 14 Toren erfolgreichster Werfer war, ragten mit ihren Leistungen aus der Mannschaft heraus.

Am kommenden Samstag trifft das Team des DHB in seinem zweiten Vorrundenspiel auf die Handball-Auswahl des Olympia-Vierten Ungarn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, EM, Handball, Auftakt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2008 19:39 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich können sich die Jungs wieder so in das Turnier reinspielen wie bei der Handball-WM. Viel Glück.
Kommentar ansehen
17.01.2008 20:54 Uhr von marshaus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
auftakt: ist immer wichtig.....fuer die moral, hoffe das sie das naechste spiel auch gewinnen....dann ist alles moeglich

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?