17.01.08 18:05 Uhr
 788
 

Fußball: Bremen zeigt scheinbar Interesse an Schweinsteiger oder Schlaudraff

Bei Werder Bremen wurden, auch durch den im Sommer erfolgenden Wechsel von Tim Borowski zu Bayern München, die Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger und Jan Schlaudraff als mögliche Kandidaten zur Verstärkung des Mittelfeldes in Erwägung gezogen.

"Ich will das nicht ausschließen. Aber es ist nicht so, dass es ein Spieler aus München sein muss", kommentierte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs die Gerüchte. Auch der dänische Mittelfeldspieler Jensen denkt an einen Vereinswechsel, den Allofs aber in den nächsten Verhandlungen verhindern will.

Zu einer eventuellen Verpflichtung des U21-Nationalspielers Jan Rosenthal von Hannover 96 wollte Allofs allerdings keine Stellung nehmen.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Schwein, Interesse
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2008 17:53 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt brodelt die Gerüchteküche über bevorstehende Vereinswechsel wieder. Aber erstens kommt es anders als man zweitens denkt.
Kommentar ansehen
17.01.2008 18:44 Uhr von stalkerEBW
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ kommentar: 2 euro ins phrasenschwein bitte^^....

naja hoffe das werder sich langsam aber sicher wirder ein wenig verstärkung holt... man hört fast nur von der und der will bremen verlassen ... da sind solche gerüchte wirklich balsam für die seele für jeden werderfan... muss natürlich nix übereilt werden, wenn man im sommer zuschlägt reicht das auch! hauptsache keine transferniete wie C.A. ^^
Kommentar ansehen
17.01.2008 18:44 Uhr von Jimyp
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Schweinsteiger werden sie niemals bekommen. Wäre auch ein schlechter "Tausch", Schweinsteiger gegen Borowski.
Die Bremer labern immer viel rum, aber letztendlich bekommen sie doch nicht die gewünschten Spieler!
Kommentar ansehen
17.01.2008 19:25 Uhr von daLlukas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Transfers: Fände es mal gut, wenn ein paar der Bayern-"Stars", die auf der Bank sitzen, wieder in die Spielpraxis kommen. Schlaudraff war in Aachen der Star, bei Bayern bisher untergegangen. Auch Podolski sollte sich einen anderen Verein suchen. Genug Kohle hat er sicherlich schon gesammelt.
Das würde die Bundesliga attrakiver machen.
Kommentar ansehen
17.01.2008 19:42 Uhr von guemue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@daLlukas: wobei zu begrüssen wäre, wenn sich die Wechsel innerhalb der Bundesliga vollziehen würden.
Kommentar ansehen
17.01.2008 19:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
bin mal gespannt was da noch alles so an geruechten kommt, aber vorstellbar waere ein wechsel
Kommentar ansehen
18.01.2008 10:43 Uhr von XMas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweini zu Bremen? Nieeeeeeeeeeeeeeeeeemals..nicht von den Weißwurstfressern..

*fg*

@fred: toller Kommentar, wirklich..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?