17.01.08 16:23 Uhr
 113
 

Biathlon: Kati Wilhelm gibt der Konkurrenz das Nachsehen und siegt in Antholz

Mit einem Rennen ohne Schießfehler konnte sich Kati Wilhelm beim Biathlon-Weltcup in Antholz mit 10,5 Sekunden Vorsprung auf Andrea Henkel den Sieg im 7,5 Kilometer-Sprint sichern.

Hinter den beiden Athletinnen des DSV landete die Russin Swetlana Slepzowa mit einem Rückstand von 26,9 Sekunden auf Kati Wilhelm auf Rang drei.

Nach Abschluss des Rennens konnte das DSV-Team fünf Athletinnen unter den Top Ten vermelden.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Konkurrenz
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2008 16:21 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wirklich absolute Spitzenklasse. Ich hoffe mal, dass an den Dopingvorwürfen gegenüber den Wintersportlern absolut nix dran ist. Würde einen riesen Imageverlust bedeuten.
Kommentar ansehen
17.01.2008 20:03 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollen: wir hoffen das sie nicht dabei ist.....bei den doppingverdaechtigen.....schade ....es macht bald keinen spass mehr.......lieber einen kaempfenden sportler und 30. platz als gedopt und gewinnen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?