17.01.08 15:16 Uhr
 6.621
 

Schweden: Vibrator ruft Entschärfungskommando auf den Plan

Am Mittwoch wurde in Göteborg ein Bombenkommando angefordert, um ein verdächtiges Päckchen zu "entschärfen".

Ein Hausmeister hatte ein Päckchen bemerkt, von dem eigenartige Geräusche ausgingen.

Das Kommando nahm sich dem Problem an und "entschärfte" ein Paket mit einem sauber verpacktem Vibrator. Das war aber der einzige Inhalt des Päckchens, Sprengstoff wurde nicht gefunden.


WebReporter: glx
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweden, Plan, Schwede, Vibrator, Entschärfung
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2008 15:09 Uhr von glx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na super, aber wie geht denn der an wenn der so fein verpackt ist? Na besser als das wieder ein verrückter was angestellt hat.
Kommentar ansehen
17.01.2008 15:19 Uhr von sepp-des-tages
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Hahaha: geiler Streich, muss ich mir merken (-;

**duckundweg**
Kommentar ansehen
17.01.2008 15:21 Uhr von MiefWolke
 
+6 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2008 15:28 Uhr von ShorTine
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"dem Problem" oder "des Problems" ? Die Krone-Quelle ist auch nicht so doll. Vielleicht findet jemand noch ne bessere Quelle, aus der mehr hervorgeht.
Kommentar ansehen
17.01.2008 15:31 Uhr von intuitiv7
 
+32 | -5
 
ANZEIGEN
...ein vibrator gehört ja auch nicht in ein paket - sondern in ein loch...*gg*
Kommentar ansehen
17.01.2008 16:30 Uhr von ivi01
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Grins: Ein Vibrator als bombe so könnte man das auch Bezeichnen lachweg. Aber eines wundert mich ich habe noch nie gehört das eine Bombe vor sich her summt.
Kommentar ansehen
17.01.2008 16:45 Uhr von Lopergolo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dazu sag: ich nur: Alter schwede,...nicht schlecht.
Kommentar ansehen
17.01.2008 17:05 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: wenn das einzige was bei dem teil hochgeht, mal nicht die alte ist, hehe
Kommentar ansehen
17.01.2008 18:18 Uhr von AnnettesMuschi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das war meiner ich vergesse die Dinger immer - letztens 2004 in Brisbane / Australien am Flughafen.
Kommentar ansehen
17.01.2008 18:59 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*augenroll*: *gäääähn*

Wie oft kommt sowas vor? AM Flughafen? Pro Woche ein mal?


(Entschuldige meine Klugscheißerei, bin gerade n bissal down)
Kommentar ansehen
17.01.2008 20:22 Uhr von Homechecker
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ist mir neu: das ein "sauber" verpackter gegenstand von allein funktioniert
Kommentar ansehen
17.01.2008 23:00 Uhr von Botlike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ivi01: Als ob ne Bombe immer piepen würde...
Kommentar ansehen
17.01.2008 23:11 Uhr von DirkKa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
*GRINS* Vibrator und Entschärfung.... passt doch: aber was kann man mit einem entschärften Vibrator dann noch anfangen ^^

Also Jungs.... den Vibrator im Geschäft liegen lassen und die Frau selbst scharf machen ;))
Kommentar ansehen
19.01.2008 10:26 Uhr von Bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MiefWolke: Hausmeister Krause, ey normaaal

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?