16.01.08 21:15 Uhr
 1.398
 

Kanada: Mann erhängte sich fast selbst bei Amateur-Stunt

Ein 23-jähriger Kanadier aus Vancouver plante, sich von seinem Freund filmen zu lassen, während er mit einem Strick um den Hals an einem Baum hing. Ein Pferdegeschirr hätte ihm dabei helfen sollen, dass er sich nicht wirklich erhängt.

Keiner der beiden hatte aber eine echte Stuntman-Ausbildung genossen und es dauerte eine Weile bis der filmende Freund bemerkte, dass etwas nicht in Ordnung war.

Der 23-Jährige erholt sich gerade im Krankenhaus von seinem missglückten Vorhaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Kanada, Amateur, Stunt
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2008 22:19 Uhr von jsbach
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Liest sich lustig aber: aus dem Spielchen hätt auch bitterer Ernst werden können.
Normalerweise wir beim Erhängen ja das Genick gebrochen. Lass den das mal passieren....
Kommentar ansehen
16.01.2008 22:20 Uhr von Hier kommt die M...
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
schon doof, selber schuld.

Die Quelle ist übrigens von letzter Woche Freitag und damit etwas sehr alt für eine News..3 Tage ist die Richtlinie.
Kommentar ansehen
16.01.2008 22:23 Uhr von meistelhoang
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
5 tage: wie schlimm!
Kommentar ansehen
17.01.2008 00:13 Uhr von ade_king
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
einer: aus meiner grundschulklasse hatte war abends mal alleine zuhause und hat sich n western angeguckt...
da war eine szene wo männer erhängt hat...
er hat sie im keller nachgespielt und sich auch selbst erhängt...
als seine eltern nach hause kamen war es leider schon zu spät...
sehr tragisch so was!
Kommentar ansehen
17.01.2008 06:19 Uhr von Lustikus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ein Grund mehr: kein Fernsehen zu gucken ;-)
Kommentar ansehen
17.01.2008 11:00 Uhr von pippin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Selten dämlich! Eigentlich müssten Berichte über solche Fälle nicht in die Rubrik "Kurioses", sondern in eine Extrarubrik "Darwin-Awards".

Wenn man keine Ahnung von dem hat, was man tut, dann sollte man es einfach bleiben lassen.
Der Typ kann von Glück reden, dass sein "Freund" nicht ein wenig länger gezögert hat, bevor er die Lage erkannte.

Allerdings frage ich mich, was das für "Freunde" sind, die den Typen einfach mal machen lassen und es dann auch noch filmen?!?!

Ich habe für dermaßen idiotische Ideen keinerlei Verständnis!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?