16.01.08 18:56 Uhr
 151
 

Fußball: Kein Vereinswechsel von Podolski in der Winterpause

Nachdem in der letzten Zeit immer wieder Gerüchte um einen vorzeitigen Wechsel von Lukas Podolski die Runde machten, stellte nun Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge klar, dass der FC Bayern mit Lukas Podolski die Rückrunde bestreiten wird.

Rummenigge bestätigte weiterhin, dass es in letzter Zeit einige Anfragen von anderen Vereinen gegeben habe, darunter auch von Manchester City und dem VfB Stuttgart.

Nachdem Podolski auf lediglich elf Einsätze in der Hinrunde kam, erklärte er, dass sich in der Rückrunde etwas ändern müsse, ansonsten müsse er sich Gedanken machen, wie es für ihn weitergehen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Winter, Verein, Lukas Podolski, Winterpause
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2008 18:52 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal wirklich gespannt wie das ausgeht. Nur nützt dem Verein ein unzufriedener Spieler auf der Bank gar nix.
Kommentar ansehen
16.01.2008 19:27 Uhr von Margez
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bayern behält ihn! Wenn Miroslav Klose oder Luca Toni sich verletzen und Lukas Podolski nicht mehr da sein sollte, wer wird dann im Sturm spielen? Bayern braucht ihn- auch wenn nur als einen Ersatzspieler. Im Sommer werden die Karten neu gemischt.
Kommentar ansehen
16.01.2008 19:41 Uhr von blub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bekommt er jetzt mehr Einsätze. Wenn ein Spieler ständig unter Strom steht und bei den Spielen nur zuschauen darf sitzt der Frust natürlich tief und man spielt bei den Kurzeinsätzen verkrampft. Ich hoffe, dass er endlich zu seinen 40-50 min. pro Spiel kommt. Als Sturmpartner von Klose ist er ja echt eine Granate. Toni ist aber auch nicht von schlechten Eltern. Grinsi Klinsi wird jetzt die Qual der Wahl haben.
Kommentar ansehen
19.01.2008 22:35 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er geht: glaube kaum das er bleiben wird......wenn er nicht eingestzt wird ist er weg......gibt genug vereine die intresse haben

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?