16.01.08 16:43 Uhr
 62
 

BEA Systems gehört nun zu Oracle

Laut Mitteilung des SAP-Konkurrenten Oracle hat der BEA-Verwaltungsrat einer Übernahme durch Oracle seine Zustimmung gegeben. Oracle wird für die Übernahme 19,375 Dollar pro Aktie an BEA Systems bezahlen.

Oracle verspricht sich durch die Übernahme der BEA Systems vor allem eine Bereicherung seiner Produkt-Palette in den Bereichen Java und SOA.

Oracle-Finanzchefin Safra Catz geht davon aus, dass Oracle nach erfolgtem Abschluss der Übernahme im Sommer bereits im ersten vollen Geschäftsjahr ein bis zwei Cent pro Aktie verdienen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System, BEA
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?