16.01.08 12:15 Uhr
 498
 

Japan: Nikkei-Index bricht erneut ein

An der Aktienbörse in Tokio setzte sich auch am Mittwoch der Abwärtstrend weiter fort. Schlechte Zahlen von den US-Börsen und die Befürchtung, dass sich die Wirtschaft in den USA stark abschwächen könnte, drückten die Kurse.

So verlor der Nikkei-225-Index 3,4 Prozent und notiert jetzt bei 13.504 Zählern. Der größer angelegte Topix büßte 3,5 Prozent ein und steht jetzt bei 1.302 Punkten.

"Einige Fonds werfen trotz guter Fundamentaldaten ihre Aktien auf den Markt, um ihre Positionen aufzulösen", so ein Marktteilnehmer.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Index
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?