15.01.08 15:17 Uhr
 2.297
 

Raumsonde "Messenger" flog in 200 Kilometer Entfernung am Merkur vorbei

Wie die NASA bekannt gab, ist die Raumsonde "Messenger" in 200 Kilometer Entfernung am Merkur vorbei geflogen. Es ist das erste Mal seit 30 Jahren, dass eine Sonde wieder den kleinsten Planeten unseres Sonnensystems besucht.

In drei Jahren soll "Messenger" in die Umlaufbahn des Planeten gebracht werden. Bis dahin hat die Sonde etwa 7,9 Milliarden Kilometer Flugstrecke hinter sich gebracht. Es ist vorgesehen, dass sie zwölf Monate ihre Kreise um Merkur zieht.

Die Aufnahmen und Informationen, die die Raumsonde jetzt beim Vorbeiflug gesammelt hat, werden Ende Januar der Öffentlichkeit vorgestellt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Messe, Kilometer, Raumsonde, Entfernung, Merkur
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2008 15:50 Uhr von ledeni
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2008 15:59 Uhr von Jotaoa
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Üben! Schon wieder um 200 km verpaßt ; - )
Kommentar ansehen
15.01.2008 21:04 Uhr von DirkKa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich haben die vorher eine Lufthansa-Card beantragt..... mann, das sind Flugmeilen ^^
Kommentar ansehen
15.01.2008 21:15 Uhr von Bibip
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo ledeni: wenn alle Menschen so denken würden wie Du, dann würden wir noch von Baum zu Baum springen und die Läuse aus den Haaren des Nachbarn pulen.
Ebenso würden wir immer noch im Ursprungsland der Menschheit, in Zentralafrika, leben.
Grunz!
Bibip
Kommentar ansehen
16.01.2008 16:16 Uhr von Runeblade
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich, dass keiner der Commentschreiber frägt, warum denn jetzt Merkur der kleinste Planet sei, wo doch jedes Kind weiß, dass Pluto der kleinste ist. Oder etwa doch nicht? Grins, jetzt dürft ihr mal raten.... (japp, ich kenn die Wahrheit)
Kommentar ansehen
16.01.2008 16:26 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Runeblade: Gab es nicht mal eine Nachricht, dass Pluto die Ehre, als Planet zu gelten, entzogen ?

Kann sein dass ich mich irre, aber irgend einem Planeten wurde seine Berechtigung, als Planet bezeichnet zu werden, entzogen. Und ich bin mir fast sicher dass es Pluto war.
Kommentar ansehen
16.01.2008 16:40 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig DirkKa: Pluto wurde der Planetenstatus 2007 aberkannt. Damit ist Merkur der kleinste Planet von Sol.
Bibip
Kommentar ansehen
16.01.2008 16:53 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Exakt @DirkKa und Bibip: Genau darauf wollte ich hinaus :D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?