15.01.08 11:01 Uhr
 3.699
 

Britney Spears begeht eher Suizid, bevor sie in eine Klapsmühle geht

Sängerin Britney Spears soll einem Medienbericht zufolge gegenüber einem guten Bekannten telefonisch eine Suizid-Drohung geäußert haben, falls sie in eine Psychiatrie gebracht werden würde.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass auch die Fürsprache ihrer Familienangehörigen zu einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik sie nicht dazu bewegen könne.

"Sie werden mich nicht in die Klapsmühle schicken. Niemand kann das, und ich werde da auf keinen Fall hin. Bevor sie mich einschließen, werde ich mich umbringen", äußerte die Sängerin laut einem Bericht des Internetdienstes "FemaleFirst.co.uk".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Suizid, Klaps
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2008 11:09 Uhr von meisterallerklassen
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Ich weiß zwar nicht wie das bei den: Amis ist, aber zum Selbstschutz (also Gefahr für sich oder für Andere im Verzug) könnte man sie doch reinstecken, oder?
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:10 Uhr von guemue
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
langsam nervt´s: mit diesen Spears-News. Die soll doch hingehen wo der Pfeffer wächst und vor Allem sollte Sie erst mal über Ihr Verhalten in der Öffentlichkeit nachdenken.
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:27 Uhr von jahuuu
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
super: wenn sie sich umbringt gibt es schon eine F*t*e weniger! Wen interessiert schon das schicksal von so einer tusse!
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:27 Uhr von smou81
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Sie sollte aufpassen, was sie sagt. Am Ende kommt sie genau *wegen* dieser Äußerung bezüglich des Suizids in die Anstalt... ;)
Wie meisterallerklassen schon sagt zum Selbstschutz.
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:29 Uhr von lennoxx80
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die guten Bekannten der Frau sind allesamt scheinbar sehr redseelig.

Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass eine solche Aussage sie der "Klapsmühle" wegen Suizidgefahr nur ein Stück näher bringen würde.
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:41 Uhr von Teufelsfratze
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Uiii, sie kann doch noch etwas vernünftiges sagen.
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:47 Uhr von One of three
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man die Frau einfach mal in Ruhe lassen.
Dieses maßlos übersteigerte Interesse an Promis - also die Spannerkrankheit der Konsumeten - bringt solche Fälle hervor.
Wenn man in diesem Promigeschäft nicht tough genug ist läuft man irgendwann neben der Schiene ...

Ich jedenfalls kann gut auf ein solches "Leben" verzichten - auch wenn die Kohle stimmt.
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:51 Uhr von Lucky Strike
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
juhu, dann gibt es bald ne playstation3: *auf die wette mit britneys todestag mit dem ps3 gewinn anspiel*
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:55 Uhr von DerFrischi
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn sie das Jahr 2008 überlebt, hat sie meinen Respekt.
Der soziale und psychische Untergang eines Menschen...live und jetzt sogar in HDTV...
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:57 Uhr von bigtwin
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wenn sie sich umbringt, gibts endlich keine news mehr von ihr - ist doch die sache wert, oder?

Nee, mal im ernst - vielleicht sollte man die wirklich mal für ´ne weile wegsperren. Vielleicht beruhigt sie sich dann ein wenig...
Kommentar ansehen
15.01.2008 12:06 Uhr von WillyOrwonthee
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Klapsmühle? Heißt das jetzt so? Ganz offiziell?
Kommentar ansehen
15.01.2008 12:09 Uhr von lennoxx80
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn Sie sich umbringt ist Aguirre mit Schuld an Ihrem Tod.^^
Kommentar ansehen
15.01.2008 12:28 Uhr von Flyingarts
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ja aber jetzt also spätestens jetzt müßte doch der Punkt gekommen sein, wo man die gute Frau Zwangseinweisen müßte. Wer schon öffentlich bekannt gibt, das man sich lieber was antut als sich helfen zu lassen, stellt doch wohl eine Gefahr für sich selber da...

Vielleicht sollten wir sie alle mal eine zeitlang ignorieren, vielleicht bekommt sie sich dann auch wieder ein...
Kommentar ansehen
15.01.2008 12:37 Uhr von Lil Checker
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig Vorallem schadet sie sich nicht nur selbst. Die Kinder bekommen sowas früher oder später auch mit. Davon mal abgesehen das diese Aussage von ihr vll in den Prozessen wegen der Vormundschaft negativ ihr ausgelegt werden kann, kommt noch dazu, dass WENN sie es macht die Kinder nur noch den Vater haben. Soweit denkt diese Frau aber gar nicht. ICH, ICH und nochmals ICH. Kinder machen ist einfach, aber erziehen was anderes
Kommentar ansehen
15.01.2008 13:09 Uhr von murah
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wird sowieso bald der Fall sein: Falls sie in eine Klinik kommt, bringt sie sich um, falls sie nicht in eine Klinik gebracht wird, wird sie einfach an Drogen und Alkohol sterben.. Ein Teufelskreis.. der immer gleich endet.
Kommentar ansehen
15.01.2008 13:42 Uhr von Pfennige500
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Sie will sich umbringen ich würde sie deswegen in die psychatrie stecken xD
Kommentar ansehen
15.01.2008 14:35 Uhr von weiseneger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gute chancen: http://whenisbritneygoingtodie.com/
Ich hab auch mal gewettet ^^
Kommentar ansehen
15.01.2008 15:55 Uhr von Ryan_Sheckler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
och. das is ja super. na wenn das nicht mal ne gute nachricht ist.
Kommentar ansehen
15.01.2008 16:49 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aha: Na dann weiß sie doch endlich Bescheid was alle von der halten.
Muss schlim sein wenn alle auf die zeigen und sagen die ist durchgeknallt. Aber das ist eben die Wahrheit.
Und die Bombe tickt.
Kommentar ansehen
15.01.2008 17:15 Uhr von Johnny Cash
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine: erschreckende Aussage falls sie so gefallen ist. Wenn jemand in solch einem Zustand sowas ernsthaft ausspricht.
Kommentar ansehen
15.01.2008 17:15 Uhr von Teufelsfratze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ lennoxx80: you made my day

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?