14.01.08 22:05 Uhr
 2.239
 

Freund trennt sich von Jamie Lynn Spears und behauptet nicht der Vater zu sein

Casey Aldridge hat sich von seiner Freundin Jamie Lynn Spears getrennt, mit dem Grund, nicht der Vater des Babys zu sein.

Er hat vor, sich einem Vaterschaftstest zu unterziehen. Mit Jamie Lynn will er erst wieder zusammen kommen, wenn seine Vaterschaft bewiesen ist, verriet ein Freund.

Es kursieren schon seit längerem Gerüchte, wonach ein TV-Produzent der richtige Vater sein soll.


WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Freund
Quelle: www.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2008 23:10 Uhr von fBx
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
das wird dann aber: lustig für den tv-produzenten ;)
Kommentar ansehen
14.01.2008 23:21 Uhr von honoriscausa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenn ich mal einen super Freund! stellt euch vor, es stellt sich raus, daß er der Vater ist (wovon ich schon schwer ausgehe...).

Ob sie ihn dann noch haben will?
Ist er dann in jedem Fall der Gewinner, oder was?
Kommentar ansehen
15.01.2008 00:14 Uhr von Gunny007
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: was sind das den für leute. bei jeder schwangerschaft wird nach einem vaterschaftstest gerufen. ficken die denn alles was sich gerade mal bückt?
Kommentar ansehen
15.01.2008 00:45 Uhr von Nocverus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
gunny: herzlichen glückwunsch,
du hast so eben erkannt, wie die jugend von heute ist, - leider
Kommentar ansehen
15.01.2008 01:49 Uhr von Gunny007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Nocverus: ich habe eigentlich gedacht daß das hauptsächlich bei den promis so ist, als streßabbau oder um die überschüssige energie des koks abzubauen.
Kommentar ansehen
15.01.2008 02:27 Uhr von Sevem
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jopp: bedanken wir uns bei den Medien. Sex ist heute für 13 jährige schon "normal". Das klingt peinlich und ist es auch.
Mit 13 hab ich noch "Dragon Ball" und "Alle unter einem Dach"
geguckt. Heutzutage guckt man sich mit 13 die krassesten Pornos an usw. Man kann diesen Jugendlichen keinen Vorwurf machen. Wären "Wir" also unsere (bzw. meine) generation 20-30
damals an solches Material gekommen, vielleicht wäre alles genauso gekommen.
Back 2 topic
jamie lynn kann machen was sie will. Sie ist 16! natürlich hat sie Sex. Fragt sich nur mit wem sie das hatte...^^
Ausserdem frag ich mich warum Deshalb so ein Drama gemacht wird, wo doch hier in Deutschland fast jeden 2. Tag ein 12-jähriges Mädchen schwanger wird, also bitte^^
Kommentar ansehen
15.01.2008 07:30 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn dass Streßabbau ist, will ich auch ein Promi sein. :-)

Grüße dat H.-meisterchen :-Þ
Kommentar ansehen
15.01.2008 09:04 Uhr von meisterallerklassen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erklärungen zur Verhütung, oder zumindest einmal: von Bienen und Blumen ist anscheinend bei der Familie Spears irgendwie vergessen worden, oder?
Kommentar ansehen
15.01.2008 09:58 Uhr von Margez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Ich hoffe mal für die Beiden, dass er auch wirklich der Vater ist, denn wenn er es nicht sein sollte, kann die Suche beginnen! Entweder weiß sie in diesem Fall dann nicht, wer in Frage käme oder sie weiß es jetzt schon, aber es ist vielleicht ein "alter" Typ, und sie will keinen Skandal und "schiebt es lieber einem Ex-Freund in die Schuhe".
Kommentar ansehen
15.01.2008 10:28 Uhr von xerox1000
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
immer: dieses geschrei wenn Jugendliche sex hatten und das alles nur weil es nicht in das moralbild von Erwachsenen passt.

B2T:

Das arme Mädel tut mir schon leid.
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:18 Uhr von korem72
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat Bammel weil wenn er wirklich der Vater des Kindes ist, dann ist er automatisch der Vater der Nichte / des Neffen der gestörten Britney Spears.....Horrorvorstellung pur
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:20 Uhr von Dr.G0nz0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@nocverus,sevem und konsorten: mir kommt immer ein bissel kotze hoch wenn ich leute sagen höre "die jugend von heute ...".

1. ist jamie lyyn spears nicht die jugend von heute
2. was wisst ihr denn über die jugend von heute? vermutlich viele gut recherchierte fakten aus ausgewogenen berichten im fernsehn ...

ich bin auch schon mitte zwanzig und zähle mich durchaus zu einer anderen generation als die von der wir reden, dennoch hatte ich z.b. mein erstes mal im zarten alter von 14. muss ich jetzt rentner in der u-bahn totschlagen?
Kommentar ansehen
15.01.2008 12:45 Uhr von chocolategirl06
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr.G0nz0: nein sicher nicht aber im zarten Alter von 14 kann man gerade mal recht von schlecht unterscheiden (auch wenn einem das zu dem Zeitpunkt nicht bewusst ist) und wenn man dann mit 14 schon *** hat, kann auch leicht einiges schief gehen.... Schwanger werden, berufstätige 40jährige Omi hat ein Baby am Hals, Schule wird geschmissen....(kann natürlich auch mit 16 passieren). Meiner (fett unterstrichen) Meinung nach ist mann dann einfach noch zu jung. So und nun her mit den negativen Bewertungen :)
Kommentar ansehen
15.01.2008 16:18 Uhr von polarstern82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wär dann wohl die nächste in der familie die auf dem abstürzenden Ast endet
Kommentar ansehen
15.01.2008 17:17 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ chocolategirl06: ja prima, und jetzt? was willst du damit sagen? sollte man sex für 14jährige verbieten, völlig ungeachtet der tatsache dass das eh keinen juckt?
oder sollte man vllt dafür sorgen, dass 14jährige bereits so gut aufgeklärt sind, dass sie selbst verantwortungsvolle entscheidungen treffen können?

du kannst die tatsachen nicht deinen forderungen anpassen, du musst es andersrum machen!
Kommentar ansehen
15.01.2008 20:22 Uhr von chocolategirl06
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nein das kann "man" sicher nicht verbieten, höchstens jeder den eigenen Kindern und ja allerdings wär das nicht schlecht die Kinder so gut wie möglich aufzuklären. Aber das ist ja so langsam fernab vom eigentlichen Thema der News
Kommentar ansehen
16.01.2008 16:12 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: was scheren sich pubertierende jugendliche darum was ihre eltern ihnen verbieten.
ich plädiere für einen offenen und voruteilsfreien umgang mit dem thema um kinder bestmöglich vor fehlern zu schützen. mit simpler "kinder sollten am besten keinen sex haben"-rethorik schiesst man allerdings zielsicher am thema vorbei.

warum ich deswegen negativ bewertet werde weiss ich nicht, aber ist ja auch wurst.
Kommentar ansehen
16.01.2008 22:18 Uhr von Kitty19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist denn daran wenn man mit 16 schwanger ist? Klar für die meisten ist es schon schlimm, weil man in dem alter normalerweise noch zur schule geht und kein geld hat aber bei jamie ist das wohl nicht der fall. Und es gibt viele 30 jährige die schlechtere mütter sind als 16 jährige und wenn das finanzielle stimmt, warum nicht?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?