14.01.08 16:21 Uhr
 1.544
 

Verhandlungen gescheitert: Kein Apple iPhone in China

Die Verhandlungen zwischen Apple und China Mobile sind gescheitert. Der chinesische Mobilfunkriese brach die Gespräche nach der zweiten Runde ab, weil man die Forderungen für zu hoch hielt.

Apple soll zwischen 20 und 30 Prozent Umsatzbeteiligung gefordert haben. Zu viel für China Mobile. Somit wird es vorerst kein Apple iPhone in China geben.

Allerdings wird China Unicom als neuer, potenzieller Partner gehandelt. Allerdings gebe es noch keine Bestätigung für entsprechende Verhandlungsgespräche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Apple, iPhone, Verhandlung
Quelle: www.barebonecenter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2008 16:24 Uhr von Travis1
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Bravo! Solch merkwürdiges Geschäftsgebaren animiert mich auch eher zum Boykott des IPhone.
Kommentar ansehen
14.01.2008 16:32 Uhr von Lopergolo
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Mich reizt das iPhone auch in keinster Weise.
Kommentar ansehen
14.01.2008 16:44 Uhr von GTE
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Allerdings: Allerdings ist hier ein bisschen viel allerdings
Kommentar ansehen
14.01.2008 16:56 Uhr von bounc3
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
zumal das iPhone Sachen nicht kann, die mittlerweile in jedem 0815-Handy standart sind ^^
Kommentar ansehen
14.01.2008 17:13 Uhr von derSchmu
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, wie das da abging waehrend der Verhandlung durften einige Leute das IPhone ausprobieren...und so ganz nebenbei analysiert und Entwuerfe fuer ihr eigenes IPhone erstellt...

Naja, gibt ja schon andere Handys die mehr drauf haben und weniger kosten, sogar im Unterhalt.

Leute, die ein IPhone haben, brauchens auch nur, weilse keine Freunde haben, mit denen sie sich sonst wo unterhalten koennen. Die packen dann naemlich immer einsam ihr IPhone aus...
Kommentar ansehen
14.01.2008 19:11 Uhr von GTE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
MMS: @isolde

mein iphone kann MMS zumindestens senden

@all

Aber seien wir ehrlich, MMS wer nutzt das ausgiebig und könnte es nicht per E-Mail vom Handy aus machen?
UMTS? Wer nutzt das ausgiebig? Tja, es ist schon unglaublich was man so vergleicht.

Im Übrigen sollte man das iphone nicht an dem messen, was es nicht kann, sondern an dem was es kann.
Sonst würde es für die meisten Phones sehr dünn aussehen.
Ich bin jedenfalls ein bekennender iphone-Nutzer, und jeder, der es bisher in meiner Gegenwart genutzt hat, war begeistert.
Wie lautet es so schön in einem Leserbrief in der vorletzten "Connect"? Wenn das iphone auf Platz 85 der Bestenliste steht, solllte man sich einmal fragen, wonach all die Käufer, insbesondere in den ersten Tagen des Erscheinens, eigentlich angestanden haben? Auf ein Handy auf Platz 85 sicher nicht!
Kommentar ansehen
14.01.2008 19:16 Uhr von GTE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meizu M8: bevor ich es vergesse:

Niemand hat je ein Meizu M8 gesehen, die News in deiner Quelle ist 1 Jahr alt. Apple kommt noch in 2008 mit der Nachfolgeversion, da hat das, bisher noch nicht erschienene Meizu (was heisst das überhaupt?!?), keine Chance, hat ja nichtmal WiFi ;-)
Kommentar ansehen
14.01.2008 19:21 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meizu M8 wird das bessere iPhone: Muss ich auch sagen, das Meizu M8 wird das bessere iPhone.

Es wird die verbesserte Version des iphones werden und noch viel viel wenger kosten. Aussehen tut es auch schon besser und ganz wichtig - es wird auch WLAN unterstützen.

Einziges Manko was diese Handys aus China im mo haben ist, dass es so wenig Spiele dafür noch gibt, aber das wird sich dann mit dem Meizu M8 bestimmt drastisch ändern. Linux haben schon einige CECT Handys, aber nicht so ganz offiziell. Apropos CECT, die machen auch sehr ansprechende Handys und sind von Design her die schönsten die es gibt. Und Qualitativ sogar sehr hochwertig - mache gerade Tests mit drei von den Flaggschiffen, von denen und bin vollends begeistert.

Drei Empfehlungen kann ich geben - die keine Clone sind.

CECT FREE TV Phone, CECT LV998 (erstes Handy mit Solarakku) und das edelste Handy derzeit auf dem Markt, das CECT GS802 Blue oder Black design, für die Oper z.B. aber nicht nur.

Und aufs Meizu M8 freue ich mich auch schon
http://www.pmptoday.com/...
Kommentar ansehen
14.01.2008 19:49 Uhr von GTE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meizu: bleibt noch hinzuzufügen, dass die Screenshots des Meizu original iphone-Menüs abbilden, bis auf die chinesischen Zeichen natürlich. Ich denke, das Ding gibt es gar nicht und die Pics ind einfach zusammengeschustert, überzeugt euch selbst!

@futurelife
du kannst MMS auch empfangen? Nicht übel
Kommentar ansehen
14.01.2008 22:01 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hör mal auf mit deinem iPhone. ;-): Warte mal wenn Microsoft mit seinem oPhone kommt, dann machts Zune und keiner weiss mehr wie Apple schmeckt.

Microsoft oPhone
http://www.youtube.com/...

Und zu dem Innenleben bzw. dem Touchscreen. Der ist sozusagen von nem Deutschen - wie die auch von den anderen und zwar von der deutschen Firma Balda AG. Ja gut er produziert in Malaysia - die Kinder verlangen dort nicht so viel. ;-( Soviel zum Thema auf den Beton schlagen. Also man muss nicht alles den Amis in den A*sch schieben - die Dinger werden sowieso nicht in Amerika produziert. Also kann man die direkt im Herstellungsland - mit etwas anderer Software Kaufen.

Apropos iPhones - es gibt auch das

Desay M888
http://www.youtube.com/...

The New Desay M888 Phone - Better than the iPhone
http://www.youtube.com/...

und das

Cect 599 sensores
http://www.youtube.com/...


Und die sind alle Unlock und ungeknebelt - daher kosten die nur ein Bruchteil von dem was die von Apple kosten - also mit jedem Netzt betreibbar - sogar Simyo, Aldi & Tchibo. ;-)

Nebenbei; Ist nicht Konkurrenz was Feines - senkt die Preise und lässt die Kreativität steigen. ;-)
Kommentar ansehen
14.01.2008 22:25 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur - Nicht Malaysia: In Xiamen (China). Wahrscheinlich werden die Gehäuse dort auch gefertigt - wenn nicht das ganze Handy - die ganzen Handys.
Kommentar ansehen
14.01.2008 23:15 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich benutzte mein Handy: zum telefonieren. Was soll ich mit dem ganzen Schnick-Schnack. Für junge Leute ein Hyp um das Ding. Aber die wenn es voll "ausfahren" dann sollen sie sich mal ihre Abrechnung am Monatsende ansehen.
Warte nur darauf bis die Chinesen mit einem eigenen -nicht gefakten- iPhone auf den Markt gehen....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?