14.01.08 15:42 Uhr
 2.368
 

Jack Nicholson und Morgan Freeman stürmen Platz eins der US-Kinocharts

Mit ihrem neuesten Film "Das Beste kommt zum Schluss" eroberten die Oscar-Preisträger Jack Nicholson und Morgan Freemann Platz eins der amerikanischen Kinocharts, obwohl die Kritiken dies nicht vermuten ließen. Der Film spielte am vergangenen Wochenende bereits 19,5 Millionen US-Dollar ein.

Die Story handelt von zwei Krebspatienten, die sich ungleicher nicht sein können und noch Mal so richtig die "Sau rauslassen".

Am 24. Januar wird der Film dann in die deutschen Kinos kommen. Regisseur des Streifens ist Rob Reiner, der schon mit "Hallo Mr. President" einen großen Erfolg feierte.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Platz, Kinocharts, Morgan Freeman
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Morgan Freeman übersteht Notlandung
Riesiger Flop: Morgan Freeman - Film "Momentum" spielt in England nur 70 Euro ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2008 15:39 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freu mich schon richtig auf den Film. Nicholson und Freemann sind mit das Beste was in den letzten Jahren an Schauspielern rumlief.
Kommentar ansehen
14.01.2008 16:21 Uhr von Lopergolo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Garanten: für großes Kino. Ich freue mich auf den Film.
Kommentar ansehen
14.01.2008 18:21 Uhr von UN.Psycho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon mal jemand was vom deutschen Film Knocking on Heaven´s Door gehört?
Kommentar ansehen
15.01.2008 11:26 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nur war KOHD grottenschlecht geschauspielert. bei THE BUCKET LIST sind zwei der absoluten Legenden am Start.
Kommentar ansehen
15.01.2008 12:09 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grottenschlecht? was hast du für einen film gesehen?

ach, ich vergaß. deutsche filme sind grundsätzlich schlecht
nur hollywood bringts
Kommentar ansehen
15.01.2008 14:18 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Filme sind zu 98%: schlecht, da Deutschland keine guten Schauspieler zu bieten hat.

Fakt ist, das beste kommt nunmal aus den Staaten. Knockin on heavens door ist sicherlich ein guter Film, nur die Schauspieler sinds halt nich^^
Kommentar ansehen
15.01.2008 18:27 Uhr von TheDent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur schlechte Schauspieler? Was fürn Schwachsinn

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Morgan Freeman übersteht Notlandung
Riesiger Flop: Morgan Freeman - Film "Momentum" spielt in England nur 70 Euro ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?