14.01.08 12:00 Uhr
 11.690
 

Österreich: FPÖ-Politikerin sagt: "Mohammed wäre heute ein Kinderschänder"

Am Sonntag fand das Neujahrstreffen der Freiheitlichen Partei Österreichs statt. Die Grazer FPÖ-Spitzenkandidatin, Susanne Winter, kritisierte in ihrer Rede den Islam scharf. Sie sagte, der islamischen Propheten würde in der heutigen Zeit als Kinderschänder verurteilt werden.

Nach Überlieferungen hat Mohammed nämlich eine Sechsjährige geheiratet.Außerdem sagte sie, Mohammed hätte den Koran wohl in "epileptischen Anfällen" geschrieben. Bei einem Interview, das sie "ÖSTERREICH" gegeben hat, sagte sie, dass bei muslimischen Männern Kindesmissbrauch häufig vorkomme.

Man prüft jetzt ob man Susanne Winter wegen Verhetzung anzeigen kann. SPÖ-Bundesgeschäftsführer Josef Kalina meint, dass so eine Rede die Stimmung in Österreich vergiftet und dem Lande Schwierigkeiten bringt. Die "Rechtspartei" erweist sich als "gefährliche Radikalinskis".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Kind, Österreich, Politiker, Kinderschänder, FPÖ
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

264 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2008 12:12 Uhr von Gianny187
 
+30 | -61
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:14 Uhr von BK
 
+96 | -24
 
ANZEIGEN
@Tilmen-Kroaxis: ACHTUNG GENAU LESEN:

Mein Gott wie ich die Linken hasse...
...genauso wie die Rechten.

Kein EXTREM ist gut !
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:15 Uhr von arielmaamo
 
+67 | -20
 
ANZEIGEN
mal sehen: wann die Frau die ersten Morddrohungen bekommt.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:16 Uhr von edi83
 
+42 | -15
 
ANZEIGEN
todesurteil unterzeichnet: der mann will es wohl ganz genau wissen, wann er sterben muss... so kann man es auch machen. (ironie)

aber was erwartet man von einer frau, die hitler als vorbild nimmt. aber ich frage mich, warum man so provozierend mit dem thema umgeht? was versucht man damit zu erreichen?
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:20 Uhr von callahan72
 
+53 | -36
 
ANZEIGEN
Wiso Sie hat doch recht: Versteh die aufregung nicht.
Tilmen was hat das mit Rechts zutun ???
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:21 Uhr von Totoline
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
@edi83: "was versucht man damit zu erreichen?"
Das sich diejenigen, die sich dadurch angesprochen fühlen so benehmen, das man sagen kann:"Seht ihr...ich habs doch gesagt!"
Und schwupp....hat man ein paar Stimmen mehr.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:25 Uhr von Totoline
 
+36 | -10
 
ANZEIGEN
@ callahan72: Hmmm...naja. Also - wer ein Märchenbuch für voll nimmt und versucht damit gegen andere zu Hetzen kann nicht für voll genommen werden.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:30 Uhr von Silenius
 
+26 | -17
 
ANZEIGEN
Geniales Niveau: Wenn das alles ist, was die FPÖ so zu bieten hat, dann sagt das ja viel über die Wähler aus.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:35 Uhr von Nihilist1982
 
+53 | -16
 
ANZEIGEN
Mh, im Grunde hat sie vollkommen Recht! Er hat eine seiner Frauen mit sechs Jahren geheiratet und ab dem 9. Lebensjahr mit ihr geschlafen...selbst im Mittelalter war das nicht normal das ein alter Mann [Edit Girgl] ein Kind pimpert!
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:39 Uhr von Yuggoth
 
+22 | -12
 
ANZEIGEN
Wir erinnern uns and das UNICEF Bild des Jahres 2007:
http://www.unicef.de/... das dürfte eher die Regel als die Ausnahme sein...
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:39 Uhr von edi83
 
+8 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:41 Uhr von strike_CDR
 
+29 | -18
 
ANZEIGEN
freie Meinungsäusserung und Punkt.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:42 Uhr von freddy111
 
+25 | -15
 
ANZEIGEN
wenn: das tatsächlich im Koran steht(ich weiss es nicht)
dann erklährt das so einiges!!!
Was, das kann sich ja jeder selbst ausmalen!!
Ich schreibs hier nicht sonst krieg ich ne Sperre
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:44 Uhr von Beatberater
 
+25 | -10
 
ANZEIGEN
Autsch! Na wenn das erstmal wieder die Runde gemacht hat,dann wird es wohl wieder Ausschreitungen und Morddrohungen geben.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:44 Uhr von edi83
 
+19 | -25
 
ANZEIGEN
strike: etwas wie freie meinungsäußerung gibt es nicht. wo lebst du?
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:44 Uhr von One of three
 
+39 | -12
 
ANZEIGEN
Auweia: Auch wenn Frau Winter recht hat (sofern diese Heirat mit einem 6-jährigen Mädchen stimmt) - das wars dann wohl. Sowas sagt man im deutschsprachigen Raum doch nicht - man schluckt es hinunter.
Wie so vieles ...
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:49 Uhr von strike_CDR
 
+25 | -10
 
ANZEIGEN
Kann ihr ihre Meinung nicht übel nehmen, ab und an lasse ich mich auch zu komischen Äusserungen gegen diese Volksgruppe verleiten. Als Politiker sollte man sich jedenfallst erst einmal Gedanken über seine Worte machen. Wenn Mohammed tatsächlich mit einem Kind "Die Ehe vollzogen" hat dann isser auch ein Kinderschänder...
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:50 Uhr von Simbyte
 
+24 | -14
 
ANZEIGEN
edi: "Mohammed hat aisha mit 9 jahren zugesprochen bekommen."

Schon das ist pervers genug, aber leider standart.
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:54 Uhr von Stasipferdchen
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Nein, StandarT ist es sicher nicht :P
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:02 Uhr von _BigFun_
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Lächerlich auch wenn ich keine Religion mag - da alle Verlogen sind - ist es doch wirklicher Kappes, irgendwelche Überlieferungen als Wahrheit darzustellen. Wenn man Überlegt, dass die Bibel sicher 100.000 mal abgeändert - umgeschrieben und ergänzt wurde, so kann man doch auch davon ausgehen das dies im Koran genauso ist. Darüberhinaus, war die Lebenserwartung zwischen 570 und 632 nChr. sicherlich auch nicht so dolle, und da waren Männer mit 50 doch wohl schon das was sie heute mit 70 sind. Alles in allem sind die ganzen Glaubensrichtungen doch nur warme Luft für die Leute, welche nicht ohne "höhere Ziele" existieren können.
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:04 Uhr von Mathimon
 
+28 | -6
 
ANZEIGEN
goldene Nase verdienen: Wer jetzt schnell nen Laden mit Österreichflaggen bei den Moslems aufmacht der verdient sich ne goldene Nase. Irgendwo müssen die ja die Flaggen zum verbrennen ja herbekommen :)
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:05 Uhr von fruchteis
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@edi83: Nix 16...

Laut den Überlieferungen (had?th) in den beiden von orthodoxen Muslimen als am zuverlässigsten angesehenen Sammlungen von Buch?r? und Muslim ibn al-Haddsch?dsch war Aischa bei ihrer Heirat mit Mohammed sechs und beim Vollzug der Ehe neun Jahre alt. Bei einem seiner Besuche im Hause Abu Bakrs hatte Mohammed Aischa kennengelernt. Aischa war ein fröhliches, lebhaftes kleines Mädchen, und Mohammed war von ihrer Art sehr angetan. So kam es zu Scherzereien zwischen ihm und dem Kind.
Die Überlieferung von Buch?r? in Band 7, Buch 62, Nummer 64 zu diesem Thema lautet: „Aischa berichtete, dass der Prophet sie heiratete, als sie sechs Jahre alt war, und die Ehe vollzog, als sie neun Jahre alt war; danach blieb sie neun Jahre bei ihm (das heißt bis zu seinem Tode).“
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:08 Uhr von fruchteis
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Warum wird hier der Text verstümmelt? Statt einiger Buchstaben kommen nur Fragezeichen... Sorry, liegt nicht an mir. Die Fragezeichen sind i bzw. a mit Querstrich.
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:08 Uhr von Dud3m
 
+13 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:19 Uhr von StoWo
 
+9 | -18
 
ANZEIGEN
@Tilmen-Kroaxis: Das liegt mir schon seit etlichen Kommentaren auf der Zunge: du bist [edit: thekid - keine beleidigungen!]

Refresh |<-- <-   1-25/264   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?