14.01.08 11:28 Uhr
 517
 

Weißer Ring: Probleme werden durch Migrantenverbände heruntergespielt

Der Kriminologe Hans-Dieter Schwind vom Weißen Ring machte den Migrantenverbänden in Deutschland den Vorwurf, dass sie die Probleme, die durch kriminelle Ausländer entstehen, bagatellisieren würden.

"Die aktuellen Probleme sind nur die Spitze des Eisbergs. Wenn darauf nicht präventiv wie repressiv reagiert wird, fliegt uns das in den nächsten Jahrzehnten um die Ohren", sagte er zur "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Beschönigungen durch die Migrantenverbände seien nicht hilfreich.

Schwind wünscht sich wesentlich mehr Einsicht. Türkische Jugendliche würden dreimal häufiger straffällig, als deutsche, das sei eine Tatsache. "Wer nach seiner Einbürgerung wiederholt als Gewalttäter auffällt, von dem sollte man sich verabschieden." Er fordert eine "Staatsbürgerschaft auf Probe".


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Problem, Ring, Migrant
Quelle: www.ad-hoc-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2008 11:36 Uhr von GermanCrap
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
So ist das hier: Guten Tag,

Hinweis: Dies ist eine automatisch generierte Nachricht.

Dein Kommentar mit dem Titel ´Primitive moslems´ musste von uns gesperrt
werden, da er gegen unsere Nettiquette/AGB verstößt.
Wir bitten Dich, in Zukunft besser auf Deine Wortwahl zu achten und
Beleidigungen anderer User oder Minderheiten, Aufrufe zu Gewalt, gezielte
Stimmungsmache u.ä. zu unterlassen.
Bei wiederholten Verstößen gegen diese Regelung kann Dein Account gesperrt
werden.
Hier findest du noch einmal unsere Netiquette, die bei allen Postings in den
Foren zu beachten ist:
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:11 Uhr von Lonni
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@GermanCrap “Eva, ich habe mich entschieden, mit meinen drei Gästen weiterzureden – und mich von dir zu verabschieden”...

;))
Kommentar ansehen
14.01.2008 12:22 Uhr von Lonni
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wollte nur mal klarstellen, wie eine Diskussion in Deutschland politisch korrekt abzulaufen hat…
Kommentar ansehen
14.01.2008 16:33 Uhr von Totoline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GermanCrap @Lonni: Ja - auch mir mir haben sie schon zugeschlagen ;-)
Aber ich muss sagen, dass es hier ziemlich offen zur Sache gehen darf - Schaut euch mal andere Seiten dieser Art an. Da darf man praktisch nur das von sich geben, was einem Politiker in den Mund legen. Also.....nicht so kntschig sein, wenn sowas mal passiert ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?