13.01.08 13:05 Uhr
 251
 

T-Mobile verlängert Aktion für MyFaves

Noch bis zum kommenden Dienstag sollte der Aktionspreis von 15,00 Euro pro Monat für T-Mobile MyFaves gültig bleiben, bevor er sich auf 17,50 Euro pro Monat erhöht.

Wie die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom jetzt mitteilte, wird der Aktionspreis von 15 Euro pro Monat unbefristet verlängert.

Der Tarif "MyFaves" wurde bereits im Oktober letzten Jahres auf der IFA vorgestellt und erlaubt es, zu fünf Freunden in alle Netze für 5 Cent pro Minute zu telefonieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Aktion, T-Mobile
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2008 12:37 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die amerikanische MyFaves Variante kostet ab 39.99 Dollar, beinhaltet 300 Minuten in alle Netze und unbegrenzt viele SMS / Gesprächsminuten zu seinen "Fives". MyFaves ist der TopSeller in den USA. In Deutschland scheint es zu floppen. Wann wird man endlich verstehen, dass nicht alles was in den USA funktioniert auch bei uns funktioniert? Ne? :-)
Kommentar ansehen
13.01.2008 13:26 Uhr von Pinok
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sind ja verrückt: so teuer?

dann verschenkt man lieber allen seine freunden ein tchibo oder aldi talk karte, und kann dafür so gut wie umsonst telefonieren, und das telefonieren in ein fremdnetz, kostet auch nru ein bruchteil von den tarifen die es bei tmobile gibt.
Kommentar ansehen
13.01.2008 13:44 Uhr von Chriz82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
äpfel und so du vergleichst äpfel mit birnen.
Kommentar ansehen
13.01.2008 15:49 Uhr von FyodorS
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ouh 5 cent: mit 5 leuten wow, dass kann ich mit meiner karte auch wenn einer die selbe hat ... also ist das nichts super tolles... aber mir ist das schon öfter aufgefallen, dass solche aktionen erstmal bis zu nem bestimmten datum gehen sollen und dann nochn halbes jahr verlängert werden .. alles marketing und psychologie... ausserdem ist die telekom eh son spass verein .. service wüste nr.1
Kommentar ansehen
13.01.2008 15:56 Uhr von Chriz82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
T-Mobile und Servicewüste? Wie kommst du zu der Behauptung? Ich glaube einen besseren Service als T-Mobile bietet dir kein anderes Unternehmen.

- Kostenlose Hotline
- Nach spätestens 20 Sekunden hast du einen persönlichen Berater dran
- Tarifänderungen können problemlos jederzeit durchgeführt werden (nicht wie bei anderen - wo man 2 Jahre an seinen Tarif gebunden ist)
- du kannst in jeden Telekom Shop um die Ecke gehen (Ich hab noch keinen Aldi-Talk Shop gesehen)
- die Preise sind fair und günstiger als Vodafon
- auch auf dem Land sehr gute Mobilfunkversorgung (schonmal mit Eplus in der Eifel oder im Hartz gewesen?)
- du wirst nicht ständig mit Werbung bombardiert
- was willst du mehr?
Kommentar ansehen
13.01.2008 23:18 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz82: vollste Zustimmung und ich kann jeden deiner Punkte unterschreiben. Habe noch den alten Relax 50 Tarif mit 50 Freiminuten. Allerdings nur im D1 und Festnetz der T-com.
Und das für 7,62 Euro pro Monat.
Als ich es noch geschäftlich brauchte natürlich anderen Tarif aber jetzt als Privatperson, 16er DSL,ISDN,Tel-Flat und Handy schlappe 60 Euro im Monat. Was will man mehr.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?