13.01.08 12:22 Uhr
 358
 

DSV und DAK fordern Helmpflicht auf Skipisten

Der Deutsche Skiverband (DSV) registriert jeden Winter etwa 6.000 Verletzungen am Kopf. Bei mehr als 80 Prozent hätte ein Helm schützen können.

Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Angestellten Krankenkasse, fordert geringstenfalls eine Helmpflicht für Kinder. In Italien muss jeder Skifahrer unter 14 Jahren einen Helm tragen, was sich positiv auswirkt.

Laut Andi König, DSV-Sicherheitsexperte, bieten Helme nicht nur größeren Schutz für den Kopf, sondern sind auch angenehmer zu tragen als Mützen. Solange kein Gesetz zur Helmpflicht erlassen wurde, appellieren DSV und DAK an die Skifahrer selbst.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skipiste
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2008 11:04 Uhr von bounc3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte noch nie nen Helm auf beim Skifahren, aber dass Mützen nicht angenehm zu tragen sind hab ich ehrlich gesagt bisher noch nicht gemerkt ...
Kommentar ansehen
14.01.2008 20:26 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: wenn die dort fahren ist es schon manchmal gefaehrlich.....und gerade kinder sind stark gefaehrdet

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?