13.01.08 12:14 Uhr
 99
 

NBA:Dallas Mavericks holen siebten Sieg in Serie - Sieg erst ein letzter Sekunde

In einem Spiel der amerikanischen Basketball-Profiliga NBA gewannen die Dallas Mavericks ganz knapp gegen die Los Angeles Clippers mit 95:94. Erst in der letzten Spielsekunde machte Jerry Stackhouse mit einem Dreier alles klar für Dallas. Damit haben die Mavs die letzten sieben Spiele gewonnen.

27,5 Sekunden vor der Schlusssirene führten die Clippers noch mit 94:92. Dallas' Aufbauspieler Jason Terry patzte dann auch noch und verlor den Ball.

Doch L.A. vergab die Siegchance und Dirk Nowitzki holte sich den Ball. Der Trainer der Mavericks nahm bei 8,1 Sekunden Restspielzeit eine Auszeit. Danach versenkte Stackhouse den entscheidenden Wurf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Serie, NBA, Dallas, Dallas Mavericks
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dallas Mavericks weigern sich , in Trump-Hotels zu übernachten
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dallas Mavericks weigern sich , in Trump-Hotels zu übernachten
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?