13.01.08 10:18 Uhr
 5.916
 

eSport-Mannschaft verklagt die ESL

Am Donnerstag wurde am Kölner Amtsgericht Klage gegen die Videospiel-Liga ESL eingereicht. Das eSport-Team coldgame wehrt sich damit gegen die Sperrung eines ihrer Spieler durch die Liga wegen angeblichem Cheating.

Die Betrugsvorwürfe basieren laut coldgame einzig und allein auf der Bewertung einzelner Spielszenen durch ESL-Administratoren. Der Rechtsanwalt von coldgame, Juan Beltran-Fernandez, greift mit der Klage insbesondere die Glaubwürdigkeit von Cheatsperren in den eSport-Ligen an.

Der Anwalt behauptet, die Liga würde Sperren nach freiem Belieben verhängen. Weitere Spieler, die ebenfalls gesperrt wurden, wollen ebenfalls gegen die ESL klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: karado
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sport, Mannschaft, ESL
Quelle: www.readmore.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2008 10:36 Uhr von FyodorS
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
klage: finde die klage seitens coldgame berechtigt, da durch die sperrung dieses spielers der einzug in die esl pro series verweigert wird. Und da es in der esl pro series um geld gewinne geht trifft es das team recht hart.
Kommentar ansehen
13.01.2008 10:37 Uhr von urxl
 
+29 | -69
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:09 Uhr von e9k
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
ich kenne das team und den besagten spieler: Wenn der spieler (XektoR) so von seiner unschuld überzeugt ist, wieso sollte er sich paar Taustend Euro für bisschen daddeln verderben lassen?

bin auch der meinung das er nicht gecheatet hat.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:24 Uhr von LeThoem
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@urxl: Es handelt sich hier um professionelles "daddeln".
Wie bei Fussball gehts dort auch um Geld, und da wird doch auch immer wieder für etwas geklagt. Also Hirn einschalten...
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:28 Uhr von Copykill*
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@urxl: Dabei geht es ja nicht mehr alleine um den Spaß am Spiel, es geht ja auch um Geld was bei so ESL Tuniere gewonnen werden kann. Und wenn sie dir dann einen wichtigen Teamplayer rausnehmen, ist das unter umständen schon Problematisch

Ich vergleich mal so.
Irgendeiner behauptet heute einfach mal so, das der Kahn (FC Bayern) Dopen würde, und er hätte Ihn dabei gesehen, daraufhin sperrt der DFB ihn einfach für die kommende Saison ohne es auch nur belegen zu können.
Das würde dann, vermute ich mal, auch vor dem Sportgericht landen.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:35 Uhr von ederkiller
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Kinger: Du hast ja richtig Ahnung?
Da gehts teilweise um Gewinne von 50.000 USD pro Turnier, für einen Spieler.
Zwar nicht direkt ESL, aber bei andren Tunieren, sei es Warcraft 3, Quake etc.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:42 Uhr von _BigFun_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenns scheen macht glaub ich zogge nun seit über 20 Jahren - aber wegen nem Spiel vor Gericht zu gehen... das find ich doch Absurd. Erinnert mich irgendwie an meine Zeit bei Droidwars - wo manche anfingen zu heulen, weil ihre Ebay-Droiden geplättet wurden.

Allerdings hab ich auch keinerlei Plan von den ganzen Zockerligen - und von dem Geld das da anscheinend dahinter steckt - daher kann ich hier auch nicht drüber Urteilen.

Allerdings - müssten die - wenn er dann wirklich gecheatet hätte - doch triftige Beweise haben - oder? Oder sind das nur Machtspiele - damit die Bosse der Ligen ihre erhabenheit zeigen können ? - Klärt mich doch mal auf - währe nett mal von nem richtigen Gamer zu lesen was da so abgeht - danke :)
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:42 Uhr von ernibert
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ja klar kinger: du posser... 20-40.000 je monat....wer ist hier das kleine dicke pc kind?....haha
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:44 Uhr von Misuke
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
nein Kinger: das was du treibst is Glücksspiel
Das andere ist Teamspiel

Das es um viel Geld geht und um Einzüge in diverse Ligen haben halt noch nicht viele geschnallt sondern sehen immer nur noch den kleinen pickligen Fetten in seinem Keller
Das daraus eine komplette Sportart geworden ist geht halt in manche verbohrten Köpfe noch nicht rein
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:46 Uhr von traidor
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
der bursche ist 17. war mit seinem team laut profil nie auf einer offiziellen LAN. Also wer "glaubt" kann das in der Kirche tätigen, aber wenns um geld geht und entsprechend skill fehlt ziehen solche kids alle register.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:46 Uhr von Manueman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Kinger: Wenn du 20000 - 40000 tausend euro im monat mit poker machst dann melde dich doch auch bei der esl an da wird pokerroom unterstützt und ich kann mir vorstellen das es da auch um etwas geht.... naja aber den rest deiner aussage von wegen dicke pc kinder und so kannste wohl mal knicken oder was ? sollte mal ne entschuldigung drin sein meiner meinung nach das ich selbst esl member bin!!!!
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:47 Uhr von LordBraindead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
kann ich nachvollziehen: wenn man zu unrecht gesperrt wird und dem team dadurch ein möglicherweisse größerer geldgewinn durch die lappen geht würde ich wohl ähnlich handeln.

das ist nicht einfach nur vorm pc hängen und daddeln. da gehört jeden tag training dazu, damit man es in die europäische oder weltelite schafft. es ist wie jeder andere sport, nur dass man dabei halt größtenteils am pc sitzt.

copykill hat da schon einen zutreffenden vergleich angestellt.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:51 Uhr von Charyptoroth
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
es geht auch unter anderen um Rufzerstörung. Wer da oben mitspielt sitzt nicht mehr anonym am Rechner sondern ist mit Name und Gesicht bekannt in der jeweiligen Szene.

Der durchschnittliche deutsche Bundesliga Basketballspieler wird auch nicht die große Kohle verdienen, und selbst dort gibt es oft zum Herrn Richter.

Eine typisch deutsche Mentalität ist es wohl alles in Lächerliche zu ziehen was man nicht kennt oder akzeptieren will.
Kommentar ansehen
13.01.2008 12:11 Uhr von Nehalem
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Charyptoroth: Exact. Schaut auch Fatal1ty an ;)

Wer immer noch denkt, nur kleine fette Pickelige Jungen zocken PC in diesem ausmaß, disqualifiziert sich selbst.
Kommentar ansehen
13.01.2008 12:29 Uhr von nightfly85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ob er gecheatet hat oder nicht aber es geht, wie meine Vorredner schon sagten, um Geld und Ansehen. Die digitale Welt holt uns schneller ein als wir denken. Ich war früher selbst ein professioneller E-Sportler, habe damals auf LANs mit meinem Clan viele Sachpreise gewonnen. Für viele Jugendliche ist es einfach der Spass, sich in einem Teamspiel gegen andere zu messen. Klar könnte man auch genausogut Fussball spielen, aber wenn Ihnen CS/WC3/DOD etc mehr Spass macht? Was gibts dagegen einzuweden?
Kommentar ansehen
13.01.2008 12:48 Uhr von Thunder88
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Immerhin zahlen die Spieler auch Steuern und jeder hat ein Recht jmd anderen zu verklagen. Das ist nunmal demokratisch.. Ich bin auf das Urteil gespannt.
Kommentar ansehen
13.01.2008 13:08 Uhr von saber_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
1. @kinger... es interessiert keinen wieviel du mit was verdienst... ein gentlemen schweigt und geniesst... du hingegen musst dich wohl profilieren... echt stark!

du siehst dich also als referenz. und jeder der weniger als du im selben bereich verdient ist gleich ein kleiner fisch und nichts wert...
und nun stell dir mal vor das es leute gibt denen paar hundert euro im monat mehr als nur reichen...

2. esports sollte man nicht unterschaetzen... schaut euch mal die vertraege von so manchen an... da gehts um millionen ueber paar jahre... MILLIONEN! das ist bischen mehr wie paar hundert euro neh?
es soll auch leute geben die sich durch diverse turniere undso mehrere hundert tausend dollar im jahr verdient haben... bestes beispiel ist wohl fatality... und wenn manbedenkt das er noch nebenbei andere geschaefte am laufen hat dann kann man sich schon vorstellen das es dem herren gut geht...

aber auch paar stufen niedriger ist es nicht ohne...
also ich hab mich schon gefreut das ich ab und an auch mal nen mauspad von unserem sponsor geschenkt bekommen hab... immerhin hatten die dinger nen wert von 40 euro... und ebay erledigte den rest.... und das war fast schon die unterste ebene des sponsorings...denn die leute haben uns nur die server gestellt... und eben ab und an mauspads geschenkt...

aber wenn man bedenkt das die kerle mit ihrem gedaddl auchnoch hardware gewinnen und gestellt kriegen dann ist das schon beachtlich...

ich behaupte das esports mehr geld abwirft wie fussball in manchen laendern... wenn man bedenkt das fast das komplette lettische fussball nationalteam noch eine normale arbeit hat um zu leben....

und egal um wieviel geld es geht.... geld ist geld...
Kommentar ansehen
13.01.2008 14:14 Uhr von specksn
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Kinger: Wenn du schon so viel verdienst fahr bitte nach St.Moritz im Urlaub und poste kein Müll du Neureicher.
Kommentar ansehen
13.01.2008 15:18 Uhr von modulstyle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Klage @ ESL: Es ist richtig sein recht durchzusetzen. Die ESL tritt hier als alleinige Entscheidungskraft auf. Dieses Problem haben wir eben auch in Deutschland seit 01.01.2008 - Wer Kontrolliert die Kontrolleure?
Kommentar ansehen
13.01.2008 15:35 Uhr von Maku28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@klinger: Du Hecht...
der comment hats auf Platz 1 der heutigen "Troll-Kommentar" Rangliste geschafft.
Und die 20-40k im Monat sind bei 2 Jobs wohl völlig utopisch. Dazu ist der Zeitaufwand einfach zu hoch....aber wanye. Deinen Kommentar kann man einfach nur in die Tonne klatschen,
Kommentar ansehen
13.01.2008 17:24 Uhr von MaTzE_Mp3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ESL... 0o: auch bekannt unter Easy Steal Lettuce !!!
Denen würd ich kein Geld geben...
Kommentar ansehen
13.01.2008 20:37 Uhr von Judgment
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: werden die überführt :)
Abgesehen davon - ESL hat Hausrecht - fertig!
Kommentar ansehen
14.01.2008 09:07 Uhr von torschtl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wird nix bei rauskommen: esl bestimmt wer bei ihnen spielt und fertig...

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?