12.01.08 19:45 Uhr
 288
 

Schweiz: Mädchen (5) stürzt aus sieben Metern vom Balkon - nur leicht verletzt

Wie die Polizei heute mitteilte, ist am gestrigen Freitag in dem Ort Fanas im Kanton Graubünden ein Mädchen (5) auf einen Balkon gestiegen und dann in den unterhalb gelegenen Garten gefallen.

Wie die Kantonspolizei berichtet, ist das Mädchen nach dem Sturz wieder aufgestanden und zu ihrer Mutter gegangen.

Der alarmierte Notarzt untersuchte sie und lies sie sicherheitshalber in ein Krankenhaus bringen. Dort wurde aber lediglich eine leichte Gehirnerschütterung festgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Mädchen, Meter, Balkon
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2008 19:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieben Meter dürfte vermutlich dritter Stock gewesen sein. Da wird das Mädchen wohl einen hilfreichen Schutzengel gehabt haben.
Kommentar ansehen
12.01.2008 20:28 Uhr von Wahrheit2008
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@ Gott sei dank ! nur leicht verletzt.


Hoffe die Eltern werden zur Rechenschaft gezogen. Und in Zukunft hat das jugendamt ein Auge auf Ihnen.
Kommentar ansehen
12.01.2008 21:14 Uhr von Lustikus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Wahrheit2008 hat wieder gesprochen... macht sich beliebt hier!

Vor allem der Satz "Und in Zukunft hat das jugendamt ein Auge auf Ihnen"... wer ist Ihnen? Kann man den essen? Oder meintest du etwa sie?

Nein Ihnen klingt besser frage mich nur was der Ihnen (komischer Name übrigens) mit dem Fall zu tun hat?
Kommentar ansehen
12.01.2008 21:34 Uhr von DerFeger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Glück gehabt: nur gut das nichts weiteres pasiert ist



@Lustikus

ich dachte bis jetzt hier werden komentare zur news abgegeben und nicht gegen andere gehetzt
Kommentar ansehen
12.01.2008 22:04 Uhr von happycarry2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht zu Unrecht: lass ich meine kinder immernoch ungern allein auf den Balkon und die sind schon in der Schule. Wer weis schon was in so kleinen Köpfen wirklich vor sich geht. Ein Glück das der kleinen nicht mehr passiert ist. Und die Eltern sind mit Sicherheit schon genug bestraft. Die werden sich bestimmt Vorwüfe machen
Kommentar ansehen
12.01.2008 22:38 Uhr von Lustikus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DerFeger: Jupp das ist der eigentliche Sinn der Sache aber das war mal... hier vertragen sich die Leute schon lange net mehr :-[
Kommentar ansehen
12.01.2008 23:11 Uhr von E-Woman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist: ja auch nichts von einem Busch oder Baum zu lesen, der den Sturz abgemildert hätte. Viele Glück und wie der Autor schreibt,

Schutzengel.
Kommentar ansehen
13.01.2008 00:00 Uhr von DerFeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lustikus: und warum ist das nicht mehr so


was hat sich geändert du bist ja schon eine weile dabei

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?