12.01.08 17:47 Uhr
 8.262
 

USA: Mann beißt beim Austern-Essen auf eine Perle

Mike McHenry, Feinschmecker, speiste gerade im "Usso´s Ristorante" Austern, als er plötzlich auf etwas Hartes biss. Zunächst ging er davon aus, ein Stück Austernschale im Mund zu haben. Aus diesem Austernschalenstück wurde aber eine Perle, die der Mann ausspuckte.

Der Wirt des Restaurants, Rick Giacobbe, sagte, dass dies das erste Mal in 33 Jahren sei, dass ein Gast eine Perle in einer Auster findet. Der Wert der Perle sei jedoch laut Experten wegen Form- und Farbmängel sehr gering, sodass der Gast sie nun als Souvenir behalten wird.

In einem Fischrestaurant in Florida dagegen hat ein Gast ebenso eine Perle ausgespuckt. Diese wies jedoch einen Wert von mehreren tausend Dollar auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Essen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2008 19:02 Uhr von FyodorS
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
da es in den usa war: und die perle kaum was wert ist verklagt er das restaurante auf mehrere millionen us-$ schadensersatz ^^
Kommentar ansehen
12.01.2008 20:27 Uhr von KaNuddel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@fyodor S: dasselbe dachte ich mir auch, aber du warst schneller :D
Kommentar ansehen
12.01.2008 20:43 Uhr von Balu1990
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
denkt doch mal was nach ^^
wie wärs mit verkaufen??
Kommentar ansehen
12.01.2008 22:00 Uhr von Bibip
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wäre die Perle wertvoll gewesen, hätte der Wirt ein langes Gesicht bekommen: er hat die Austern ja schon an den Gast verkauft. Oder kann es sein, dass ein Wirt, nachdem der Gast sagen wir mal 10 Austern geschlürft hatte hHmmmmmm!! lecker!) diese als sein Eigentum wieder zurück verlangt?
Also: ran an die Austern! täglich 10 Austern schlürfen!
Das bringt einen immer näher an die Superperle und freut die Ehefrau... wegen der Perle und wegen der Tinte auf dem Füller!
Wie ging der Witz: ein paar Kumpel unterhalten sich, was am besten die Potenz steigert. Sagt einer: "Austern musst Du essen! Wirkt hervorragend!" Da winkt einer ab und meint:"Ach wo! Ich habe 20 gegessen: 10 haben nur gewirkt."
Bibip
Kommentar ansehen
12.01.2008 22:03 Uhr von Hier kommt die M...
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich: glaube nicht, dass der Restauranbesitzer die ihm hätte wegnehmen können, schließlich hat der Mann die Muscheln ja bestellt und bezahlt.
Kommentar ansehen
12.01.2008 22:15 Uhr von Bibip
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hallo Hier kommt die M. na, bezahlt noch nicht. Das macht man in den USA auch erst nach dem Essen.
Nur in Japan, wenn Du den Fisch mit der hochgiftigen Galle essen willst, musst Du ein Formular unterschreiben und erst zahlen. :-)
Bibip
Kommentar ansehen
12.01.2008 23:49 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: kann doch schmerzhaft sein - und wenn der Wert ssssimt, gibt es wenigste Schmerzensgeld.
Kommentar ansehen
13.01.2008 00:40 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Muscheln würden sich wundern, wie viel Geld manche Menschen für einen "Muscheltumor" bezahlen. Denn etwas grundlegend anderes ist das ja kaum.
Kommentar ansehen
13.01.2008 01:55 Uhr von Gorxas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sehr fähiger Mann: "Aus diesem Austernschalenstück wurde aber eine Perle, die der Mann ausspuckte"

Da scheinen nicht nur Muscheln die Fähigkeit zu haben eine Perle entstehen zu lassen... [/ironie off]
Kommentar ansehen
13.01.2008 09:26 Uhr von jager60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guten Apetit So ist es richtig , lecker essen und den Zahnersatz gleich dabei, hat nicht jeder Bloben aus Perlmut oder Perlen
Kommentar ansehen
13.01.2008 10:49 Uhr von müderJoe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aber bittte: lasst euch vor dem Austernschlürfen gegen Hepatitis C impfen! Mit dieser Krankheit ist nicht zu Spaaßen (und deshalb esse ich auch keine Austern)!
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:06 Uhr von jager60
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt genau vom Ekelfaktor wegen dem aussehen der Austern mal abgesehen............irgendwie wie hingerotzt.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:39 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo ShorTine: eine Perle ist kein Muscheltumor, sondern eine Einkapselung eines Fremdkörpers.
Dies macht sich z.B. die Muschelindustrie zu Nutze und implantiert kein winziges Schalenstück in den Muskel der Muschel. Die reagiert mit Einkapselung des Fremdkörpers. Und schon (nach ein paar Jahren) haben wir eine mehr oder minder schöne Perle.
Bibip
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:50 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ager60: was ist an der Auster eklig?
erstens schmeckt sie köstlich,
zweitens sieht sie nicht eklig aus.
@ müderJoe
Da hast Du absolut Recht. Nur dass das auf alle Muscheln zutrifft! Wer gerne Muscheln ist sollte geimpft sein!
Ich hatte schon mal eine Muschelvergiftung.
Danke, die reicht mir!
Muschel filtern jeden Dreck aus dem Wasser heraus. Und das ist halt die Gefahr.
Bibip
begeisterter Muschelesser... auch roh!
Ein Tipp: wer im Süden am Felsenufer diese Schnecken entdeckt, die wie Chinesenhütchen aussehen und fest am Stein angesaugt sind: die sind nicht nur ein hervorragender Fischköder, sondern auch ganz hervorragend zu Essen: Olivenöl in die Pfanne, Knoblauch (fein gehackt, nicht gequetscht) und die im Meerwasser abgewaschenen Schnecken dazu und rösten. Dazu im Ofen geröstetes Weißbrot mit Butter und Knoblauch bestrichen (Knoblauch gaaaanz wein gehackt). Hmmmmmm Oder gleich roh essen, so wie man sie aus dem Wasser holt.
Kommentar ansehen
13.01.2008 16:05 Uhr von Damned_In_Black
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eintauschen: Vielleicht findet er auch nen Uhreinwohner, dem er damit seinen ganzen Stamm abkaufen kann.
Kommentar ansehen
13.01.2008 16:06 Uhr von Damned_In_Black
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verscherbeln: Vielleicht findet er auch nen Uhreinwohner, dem er damit seinen ganzen Stamm abkaufen kann.
Kommentar ansehen
13.01.2008 16:48 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Damned_In_Black: [klugscheiß an]diese Bewohner schreibt man ohne "h". Mit einer Uhr (Zeitmesser) haben die gar nichts zu tun[/klugscheiß aus]
nicht beleidigt sein. :-)
Bibip

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?