12.01.08 17:07 Uhr
 95
 

Biathlon: Greis gewinnt Sprint in Ruhpolding

Die deutschen Biathlon-Herren haben beim Sprint in Ruhpolding eine hervorragende Mannschaftsleistung geboten und gleich zwei Athleten auf das Siegerpodest gestellt. Sieger im Sprint wurde ohne Schießfehler Michael Greis mit knapp 20 Sekunden Vorsprung vor dem Russen Maxim Tschudow.

Auf den dritten Platz kam Alexander Wolf mit einem Rückstand von 30 Sekunden ins Ziel. Er verwies damit Mannschaftskameraden Daniel Graf und Topstar Ole Einar Björndalen auf die folgenden Plätze.

Das hervorragende deutsche Mannschaftsergebnis komplettierten Christoph Stephan und Michael Rösch, die Achter und Neunter wurden.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sprint
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2008 16:53 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Greis hat die Gegner in Grund und Boden gelaufen, selbst Björndalen konnte auch Läuferisch nicht mithalten.
Kommentar ansehen
12.01.2008 17:50 Uhr von geilomator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Norweger: Die Norweger waren heute aber durch die Bank sehr langsam. Da hat wohl jemand das falsche Wachs ausgepackt.
Kommentar ansehen
12.01.2008 23:20 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beim überfliegen der überschrift dacht ich erst:
"wow, da muss der alte mann ja echt noch fit sein, wenn er nen sprint gewinnt"
... bis mir dann das wort biathlon ins auge sprang... *rofl* ...

war aber natürlich "trotzdem" ne tolle leistung von ihm... :o)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?