12.01.08 17:04 Uhr
 219
 

Braunschweig: Merkel über Beck - Er soll zur Vernunft kommen

Während des Walhkampfauftaktes der CDU in Niedersachsen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel geäußert, dass Kurt Beck beim Thema Jugendgewalt wieder zur Vernunft kommen müsse. Der SPD-Chef solle nicht damit fortfahren, Sprüche absonderlich zu schützen.

Mit den absonderlichen Sprüchen meinte Merkel die Äußerungen von Peter Struck, der Roland Koch vorgeworfen hatte, dass er sich über die vor kurzem geschehenen Gewaltverbrechen von Jugendlichen freue, um dies für seinen Wahlkampf zu nutzen.

Die Äußerungen von Peter Struck seien laut der Bundeskanzlerin als absurd zu bezeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angela Merkel, Braunschweig, Kurt Beck
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2008 17:37 Uhr von Webmamsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja frau merkel da ist sogar noch einiges mehr völlig absurd.
die parteien spd/cdu/grüne/ftp sind sogar total absurd.

am besten streitet ihr euch bis zum geht nicht mehr. "schön" wäre auch ein handgemenge vor laufender kamera, damit auch der letzte hier im land mitbekommt und merkt, wie völlig daneben ihr alle doch seid.

absurd eben :)
Kommentar ansehen
12.01.2008 17:51 Uhr von edi83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was mich stört: ist, dass die das ganze nur für die wahlen machen. den nach den wahlen wird das ganze wieder vergessen sein. und dann gibt es leute, die hinter den dummschwätzern hinter her laufen...
Kommentar ansehen
12.01.2008 18:02 Uhr von Winkle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@webmamsel: eigentlich nen gutes Statement, trotzdem werde ich das Gefühl nicht los, dass hier jemand echt computergeschädigt ist ;-)

spd/cdu/grüne/ftp (<- !!!)
Kommentar ansehen
12.01.2008 19:58 Uhr von StoWo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gesundheit... Herr Beck! Kurt Beck soll sich mal auf der Zunge zergehen lassen, was er da vom Stapel lässt, sinngemäß.

Es kann nicht immer nur "hauptsache gegen den Koalitionspartner" gehen.
Das ähnelt den Linken Demonstraten bei NPD- Demo´s gegen Kinderschänder - hauptsache dagegen.

Lieber Herr Beck, würden sie ihren werten Pfälzer Hintern mal wieder in ihre ehemaligen Heimatstädte bewegen wie sie das früher oft getan haben, würden sie sich umschauen, wieviele ausländischen Jugendlichen ihnen vor die Schuhe rotzen - nur weil sie einen Bart tragen! Einfach so!

Gesundheit, Kurt!
Kommentar ansehen
12.01.2008 20:03 Uhr von Scopion-c
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hab ich da letztens Gelesen: Die Diäten seien noch zu gering für die Politiker. Also wenn die nach Leistung bezahlt werden würden wären die Diäten sicher sehr viel niedriger. Ich bin dafür das die CDU mal ihren Braunen Wahlkampf einstellt und stattdessen wieder die Gelder für die Hessische Justiz erhöht.
Kommentar ansehen
12.01.2008 20:22 Uhr von Webmamsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Winkle: hehe, ja, ich meinte natürlich fdp.


;)
Kommentar ansehen
12.01.2008 20:33 Uhr von edi83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@stowo: "würden sie sich umschauen, wieviele ausländischen Jugendlichen ihnen vor die Schuhe rotzen - nur weil sie einen Bart tragen!"

er sollte mal in den osten fahren und schauen, wieviele deutsche jugendliche ihm eine rein schlagen, nur weil er was anderes denkt. hört sich doch ziehmlich beschissen an oder? wie wäre es, wenn du dir nochmal durchließt, was du schreibst.
Kommentar ansehen
13.01.2008 11:20 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@webamsel: stimmt, ein handgemenge für alle....aber schön nacheinander...und mit zoom bitte :o))
Kommentar ansehen
13.01.2008 13:27 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er soll zur vernunft kommen? wie das? hat er ein navigationsgerät, damit er die vernunft findet?

beck soll zur vernunft kommen. richtig.
frau merkel aber auch. und erst der herr koch.

aber der hat das wort vernunft noch nie gehört.
Kommentar ansehen
13.01.2008 14:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ? Jetzt hat sie was dazu gesagt.
Interessiert´s jemanden ? Nein ?
Von daher

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?