12.01.08 16:00 Uhr
 5.000
 

Michael Schumacher glaubt, dass sein Bruder und er für die DTM zu unbegabt sind

Laut eigener Aussage kam das Ende der Formel-1-Karriere seines Bruders für Michael Schumacher überraschend. Sollte Bruder Ralf ein Angebot als DTM-Fahrer bekommen, sollte Ralf das besser ablehnen.

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister ist der Meinung, dass die Schumacher-Brüder für die DTM zu wenig Talent haben und daher in der Serie wohl auch nicht schnell genug fahren könnten.

Michael Schumacher: "Die DTM ist eine ganz andere Welt. Die Leistungsdichte ist sehr hoch. Du musst in der DTM genauso hart arbeiten wie in der Formel 1, fährst aber ein Auto, bei dem nichts vorwärts geht und das du nicht so exakt auf deine Bedürfnisse abstimmen kannst wie ein Formel-1-Auto."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Bruder, DTM
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2008 14:31 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die DTM wäre ein Ralf Schumacher als Pilot bestimmt nicht schlecht. Ein wenig PR kann der DTM-Serie ja nicht schaden. Ob Ralf erfolgreich wäre, bezweifle ich allerdings auch.
Kommentar ansehen
12.01.2008 16:33 Uhr von philip.kahlen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre gut möglich: Wie Michael schon sagte, ist die DTM etwas komplett anderes als die Formel 1.

Naja, jedenfalls haben die beiden letzten F1 Piloten in der DTM nix gerissen :)
Kommentar ansehen
12.01.2008 16:36 Uhr von wilbur245
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
bin froh: das der ewige nörgler endlich weg ist.....
wer will den denn haben??
Opel nie Audi niemals Mercedes nie im leben....
Kommentar ansehen
12.01.2008 16:47 Uhr von Yes-Well
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
DTM Auffangbecken für Formel 1 Renter -.-: Ich finde das lustig, jeder der von der Formel 1 kommt geht zur DTM.

Vieleicht wäre es für Ralf Cora doch damals besser gewesen als Porno Ralle und Hard Cora weiterzumachen :D Das hätte Zukunft und kostenlose Werbung bei Raab gebracht ^^
Kommentar ansehen
12.01.2008 17:05 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Müntesfeind: Von unbegabt hat er sicher nicht gesprochen ?
Wenn Du die News gelesen hättest, wäre Dir Michaels Zitat nicht entgangen: "Ich glaube dass Ralf und ich nicht genug Talent dafür haben" Kein Talent und unbegabt sind meiner Meinung nach gleich aussagend.
Kommentar ansehen
12.01.2008 17:26 Uhr von Köpy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ESP: Och... mit ESP KÖNNTE es Ralf schon bis in´s Ziel schaffen, ohne sich zu drehen. Okay..der war gemein.
Kommentar ansehen
13.01.2008 21:13 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt ihm einen Sympathiepunkt, dass er: Selbstkritik übt, aber bei all den Minuspunkten bleibts wohl dabei - der Michael ist in Summa trotzdem kein Sympathieträger.
Kommentar ansehen
13.01.2008 23:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Müntesfeind: Ich bin ja schon mal DTM gefahren. Wenn man sich viel Zeit nimmt und sich zwei Jahre lang in die Materie reinarbeitet, würde es vielleicht gehen.

Wer Begabung für die DTM mitbringt, sollte nicht zwei Jahre benötigen um in der Klasse mithalten zu können. Soviel Zeit würde kein Rennteam einem Fahrer geben.

"Wenn er unbegabt wäre,könnte er garkein Auto fahren"

Nein, dann wäre er nicht unbegabt, sondern unfähig.
Kommentar ansehen
14.01.2008 09:08 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
äähhh hört bitte mal auf hier über Ralf herzuziehe: Ungebabt... wenn das ich das schon lesen muss.
Selbst im Go-Kart würde er ALLEN hier 10 sekunden jede Runde abnehmen...

und wer jetzt mit "Ich bin aber auch schon Go-Kart gefahren und war der schnellste in meiner Gruppe" kommen will, sollte sich wirklich 2mal überlegen was er hier schreibt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?