11.01.08 20:52 Uhr
 606
 

Slowenien: Pilot starb bei Flugzeugabsturz einer AN-2

Am Freitag hat in Ljubljana (Slowenien) der Absturz einer Antonow AN-2 den Piloten das Leben gekostet. Der erste Offizier an Bord hat Berichten zufolge schwer verletzt überlebt.

Die Absturzursache der Maschine in Zentral-Slowenien ist noch völlig unklar. Es wird alles auf eine baldige Aufklärung des Unglücks gesetzt.

Das Flugzeug, das bereits seit 30 Jahre im Dienst einer Schule für Fallschirmspringer war, sollte auf dem Unglücksflug zur Wartung nach Ungarn geflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: matthias-kramer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Pilot, Flugzeugabsturz, Slowenien
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2008 20:22 Uhr von matthias-kramer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Von Unglücksfällen durch einmotorige Maschinen hören wir leider relativ oft in den Medien. Oftmals werden sie nicht so gut und intensiv gewartet wie die 2- oder mehrmotorigen Passagierflugzeuge.
Kommentar ansehen
11.01.2008 21:03 Uhr von coelian
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
falsch: 1. Der größte Doppeldecker der Welt ist garantiert kein Kleinflugzeug
2. Die Bezeichnung "Kleinflugzeug" existiert nicht. Flugzeuge werden nach Anzahl der Motoren und dem Gewicht eingestuft, und da gibts nichts, was "Kleinflugzeug" heißt. Das Wort stammt aus dem Bild-Jargon
Kommentar ansehen
11.01.2008 21:27 Uhr von matthias-kramer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ coelian: Sehr schade, dass du dich an einem einzigen falsch gewählten Ausdruck so aufhängst.
Deine Belehrung mag in Ordnung gehen, aber wegen eines Wortes die gesamte News mit einem Stern zu bewerten, find ich sehr lächerlich.
Dann können wir das News-Verfassen gleich bleiben lassen, denn 100 %ig richtig sind vermutlich die wenigsten...
Kommentar ansehen
12.01.2008 03:41 Uhr von ElChefo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@coelian: Mehrere Punkte:

- Nicht jeder kennt sich in der Luftfahrt so gut aus, wie du das von dir anscheinend glaubst. Da reichen einfache, eingängige Begriffe, die jeder versteht.

- Es exisitieren weitaus mehr Klassifikationen für Flugzeuge als die beiden, die du hier anbringst, was deinen Kommentar zu reiner Besserwisserei verkommen lässt. Die beiden Kriterien sind auch nur relevant zur Eintragungszeichenvergabe (A,B,C,E,F,G,I für deutsche Flugzeuge, H für deutsche Hubschrauber) durch das LBA hierzulande und die zuständigen Behörden andernorts (A-O). Was du betreibst, ist in etwa so, wie wenn du alle Autos in einen Topf schmeisst, und nur nach Krad, PKW oder LKW unterscheiden würdest.

- Niedrige Beurteilung der News in der Kategorie "Brennpunkte" wegen Fachfehlern... also, in diesem Falle ärmlich. Hätten wir eine Kategorie "Luftfahrt", okay, besser recherchiert, dann wär deine Bewertung akzeptabel. Aber so, wie gesagt, Besserwisserei.
Kommentar ansehen
12.01.2008 17:42 Uhr von coelian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: Wer sagt denn bitte, dass ich niedrig bewertet habe? Ich bewerte überhaupt keine News, weil ich selbst keine schreibe und daher die Qualität nicht einschätzen kann

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?