11.01.08 20:29 Uhr
 381
 

Fußball: Kuranyi reist aus Trainingslager ab

Kevin Kuranyi, Stürmer beim FC Schalke 04, der vier Tage lang im Trainingslager war, reiste wieder nach Deutschland.

Der 25-Jährige erlitt eine Lungenentzündung, wurde im Trainingslager behandelt. Kevin Kuranyi sagte dazu: "Ich kann hier aktuell nichts mehr tun. Die Behandlung mit dem Antibiotikum wird fortgesetzt. Trainieren ist noch nicht drin, daher freue ich mich, jetzt meine Familie wieder zu sehen".

Gemeinsam mit Kevin Kuranyi fällten der Mannschaftarzt Dr. Bernd Brexendorf und Chef-Coach Mirko Slomka die Entscheidung, dass Kevin Kuranyi abreist. Mirko Slomka sagte: "Es ist wichtig, dass er die Lungenentzündung vollständig auskuriert. Wir wollen keine Herzmuskelentzündung riskieren".


WebReporter: Fussballreporter95
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Training
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2008 20:07 Uhr von Fussballreporter95
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe vorher nichts mitbekommen, finde aber gut, dass er nun abreist damit er wieder gesund wird.
Kommentar ansehen
12.01.2008 10:56 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist fair: diese entscheidung war echt gut.mit einer lungenentzündung soll man nicht spaßen.also ist es gut das sie ihn haben gehn lassen. hoffen wir das er ganz schnell wieder gesund wird :-)
Kommentar ansehen
12.01.2008 15:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: der soll sich vernünftig auskurieren und dann wieder trainieren....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?