11.01.08 16:05 Uhr
 54
 

Liverpool und Stavanger: Europäische Kulturhauptstädte 2008

Seit heute teilen sich Liverpool und Stavanger den Titel der europäischen Kulturhauptstadt. Beide Städte laden zu zahlreichen Veranstaltungen und Shows ein.

Liverpool erwartet am heutigen Freitag etwa 1.300 Mitwirkende im Bereich des Bühnenprogramms. So soll unter Anderem das Royal Liverpool Philharmonic Orchestra die Gäste akustisch verwöhnen.

Während Hoteliers und Gastronomen mit einem deutlichen Umsatzplus rechnen, hofft die Stadtverwaltung mit Hilfe dieses Kulturjahres ihre Finanzen wieder in den Griff zu bekommen.


ANZEIGE  
WebReporter: matthias-kramer
Quelle: www.rhein-main.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2008 16:03 Uhr von matthias-kramer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mit Sicherheit eine Reise wert, einen Teil der Veranstaltungen mitverfolgen zu können. Allerdings befürchte ich, dass die Hotels in dieser Zeit preislich mächtig zuschlagen werden :-(
Kommentar ansehen
11.01.2008 18:01 Uhr von Pat.Riot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Norge eine Reise wert!!! Da kann man Stavanger nur gratulieren. Wirklich schöne Stadt, wenn die Bohrinseln nicht öfters die Aussicht vermiesen würden.
In der Umgebung sind tolle Ausflugsziele wie das Lysekraftwerk oder Preikestolen. Die Skandinavischen Frauen sind auch sehr kontaktfreudig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?