11.01.08 12:52 Uhr
 5.047
 

GB: Antrag auf Abschaffung der Kirche von England trägt die Nummer 666

Im britischen Unterhaus wurde am gestrigen Donnerstag ein Antrag eingereicht, der die Abschaffung der Kirche von England fordert. Kurioserweise hatte dieser Antrag in der Liste ausgerechnet die Nummer 666, die ja als Zahl des Teufels gilt.

Noch merkwürdiger war allerdings die Tatsache, dass an diesem Abend gerade eine Debatte über Blasphemie geführt wurde. Einer der Gesetzesmacher meinte, dass ein solcher Zufall höchst ungewöhnlich sei und es so aussieht, als ob Gott oder der Teufel dabei die Finger im Spiel gehabt hätten.

Der Antrag, der wenig Chancen hat vor das Parlament zu kommen, fordert eine formelle Trennung von Kirche und Staat, die bis jetzt noch nicht besteht, weil die Königin als Staatsoberhaupt zugleich Kopf der Kirche von England ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, England, Kirche, Nummer, Abschaffung, Antrag
Quelle: www.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2008 12:44 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lach..das scheint ja wirklich ein Fingerzeig zu sein, von oben oder unten sei mal dahingestellt *g* Ich denke, es wird wirklich Zeit, dass auch dort Staat und Kirchen getrennt werden, denn man merkt ja, dass es in vielen Ländern, wo es nicht so ist, zu nichts Gutem führt. Auch, wenn es im Fall von GB sicherlich nur formell wäre, es wäre ein gutes Vorbild.
Kommentar ansehen
11.01.2008 13:04 Uhr von Sven_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
sehr geil: So einen Zufall hat man wirklich selten. Lediglich wenn die Nummern der Anträge bekannt sind, könnte eine gewisse Absicht dahinter stehen.

P.S.: Wann wird eigentlich bei uns die Kirche vom Staat getrennt? Wann darf die katholische Kirche ihre Steuer selbst eintreiben?
Kommentar ansehen
11.01.2008 13:08 Uhr von Benalder
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig? Ich glaube eher daran dass jemand genau auf den Zeitpunkt gewartet hat und bewusst zu dem Zeitpunkt den Antrag in die Vorgangsliste eingetragen hat.
Für viele eventuell ein Spass, aber für etliche ernstere Gemüter wieder ein Grund gegen alles und jeden zu wettern.....
Kommentar ansehen
11.01.2008 13:48 Uhr von Metalian
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
666 the number of the beast!! \m/
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:19 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komisch derjenige muss ja schon genau gewusst haben wann der antrag seine nummer bekommt und ob und wieviele anträge noch vor ihm dran sind.

Natürlich wird der Antrag nicht vor das parlament kommen, aber er sollte wohl auch nur eine Warnung an die Kirche sein. Von wem nur, vom Teufel?
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:25 Uhr von Ingwer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm das ist etz aber ned wirklich schlimm
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:38 Uhr von Lopergolo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwann wird das passieren, dass der Staat die Kirche platt macht. Die Nummer 666 kommt aus der Offenbarung (letztes Bibelbuch) - und da steht auch drin, dass die Politik die Kirche irgendwann abschaffen wird.
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:46 Uhr von ingo1610
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Lopergolo: Die Kirche wird jeden Staat überleben. Da kannst du sicher sein.
Dafür ist sie viel zu mächtig.
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:47 Uhr von lilalinux
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
667: 667 the neighbour of the beast
Kommentar ansehen
11.01.2008 15:52 Uhr von F-2-K
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: na und....
so mal ein beispiel....
es gibt ja auch bestimmt juden die 19hundert 88 geboren sind.....88=HH=heil hitler.....
(nicht beleidiget nehmen)
Kommentar ansehen
11.01.2008 15:57 Uhr von Intelligenz
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
kirchen: sind doch für nen arsch!!!
Kommentar ansehen
11.01.2008 16:01 Uhr von ingo1610
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@intelligenz: ist vielleicht nicht jedermans sache so ein großes Haus ;-)
Kommentar ansehen
11.01.2008 16:14 Uhr von giminic_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bemerkenswert finde ich: dass die Zahl 666 als Zahl des Teufels/Biests/Belzebubs/etc. eigentlich von einem Übersetzungsfehler herrührt.

Nimmt euch lieber vor der Zahl 616 in acht ...
Kommentar ansehen
11.01.2008 16:29 Uhr von aawalex01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Sau geil.Das einzige was ich dazu sage
Kommentar ansehen
11.01.2008 17:39 Uhr von Scopion-c
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ist eigentlich der grössere Kriegstreiber? Die USA oder die Katholische Kirche?

Ziel ist ja immer dasselbe.
Kommentar ansehen
11.01.2008 17:49 Uhr von honoriscausa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lopergolo von "Abschaffen" der Kirche steht in der Offenbarung nicht das drin, was du oben geschrieben hast.

Sinngemäß eher so:
Der christliche Glaube (einschließlich aller anderen Formen von monotheistischer Lehre) wird verboten.

An seine Stelle tritt eine "Welteinheitskirche" mit dem Antichristen (=Das "Tier") als Oberhaupt. Dieser ist aber wohl dann auch so eine Art "Staatsoberhaupt" der vereinheitlichten Staaten der Erde.

Damit gäbe es wieder keine Trennung von Kirche und Staat. Aber auch keinen Widerspruch mehr dagegen. Denn wer gegen den Antichristen ist, der wird nicht nur gesellschaftlich ausgegrenzt (er kann nichts mehr kaufen...) sondern vielleicht sogar umgebracht.
Kommentar ansehen
11.01.2008 20:59 Uhr von ferry73
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ein wunder: hoffentlich hat der antrag erfolg, dann hoofe ich das andere länder diesem antrag nachkommt und die welt wieder von etwas bösem wie der kirche und allen anderen glaubensrichtungen und gotteshäusern bereinigt wird.

das wäre eine wunder wenn der mann damit durchkommt und die kirche müsste ihn mindestens seligsprechen.

viele güsse
Kommentar ansehen
12.01.2008 15:13 Uhr von remyden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zwar geht es nicht darum: aber Kirchen schießen, wär sinvoll Umbauen in Wohnheime für gefallene Mädchen,
Kommentar ansehen
12.01.2008 15:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lilalinux: zu viel mundstuhl gehört?? :o)))

ist aber sehr geil :)))))))))))
Kommentar ansehen
13.01.2008 09:18 Uhr von Nasa01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Viel wichtiger wäre es, die GEZ abzuschaffen.
Denn aus der Kirche kann ich austreten.
Aus der GEZ nicht.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?