11.01.08 10:38 Uhr
 2.886
 

Fußball/Bundesliga: Jürgen Klinsmann ab Sommer neuer Trainer beim FC Bayern München

Der ehemalige Nationaltrainer und Ex-Bayernspieler Jürgen Klinsmann wird ab dem 1. Juli 2008 den Trainerposten beim Rekordmeister FC Bayern München übernehmen.

Dies teilten die Münchener am Freitagvormittag auf ihrer Internetseite mit. Klinsmann übernimmt damit die Nachfolge von Ottmar Hitzfeld, der frühzeitig seinen Abschied zum Saisonende angekündigt hatte (SN berichtete).

Als Trainer führte Klinsmann die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2006 auf Platz drei und übernimmt nun erstmals eine Vereinsmannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opafritz88
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, FC Bayern München, Bayer, Trainer, Sommer, Jürgen Klinsmann
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2008 10:41 Uhr von ionic
 
+12 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2008 10:43 Uhr von weebl
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
wuahahaha: Langsam zweifle ich an dem Sachverstand eines U.H.
Ich bin zwar kein Bayernfan aber war auch noch nie einer dieser ich muss die Bayern hassen Vertreter
Aber das??
Jeder weiß doch, dass Klinsmann der Motivator is und kein Trainer
Hat er überhaupt inzwischen seinen Trainerschein?:D:D:D
Kommentar ansehen
11.01.2008 10:46 Uhr von Movesucker
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Abwarten: Hieß es nicht immer, dass klinsi ehr ein Pusher ist und dass er auch deßhalb nach der WM aufgehört hat? Bin ja mal gespannt, wie er eine Startruppe auf Dauer führen kann. Alles Gute...
Gruß
Kommentar ansehen
11.01.2008 10:50 Uhr von hboeger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Völlig wirre Situation nach Eingabe von "Klinsmann" als Suchbegriff findet man hier in den Shortnews über 20 verschiedenen Beiträge zu "Klinsmann soll Trainer bei ..... werden".
Da soll sich noch einer auskennen.

Übrigens @weebi: Den Trainerschein hatte Klinsmann schon als Bundestrainer, bzw. lange vorher.
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:01 Uhr von ingo1610
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich fänd es gut ist er doch einer der wenigen Trainer die ich Sympatisch finde.

Aber ein Volker Finke wird als unfähig dahingestellt, trotz seiner 16 Jahre bei Freiburg, und dann holt man einen Jürgen K. der außer als Nebenmann von Jogi Löw noch nie irgendwo als Trainer was gerissen hat?

Naja, der Uli weiß schon was er tut. ;-)
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:06 Uhr von Lucky Strike
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
seit wann spielt der FC Bayern in der Major League: hab ich irgendwie die Nachricht verpasst Bayern München spielt ab juli 2008 in der amerikansichen Major League Soccer?
Wie will Klinsi denn die Bayern trainieren via Videokonferrenz oder was?
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:10 Uhr von Mr.E Nigma
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt würd ich gern mal jetzt würd ich gern mal ... sehen was Loddar für ein Gesicht macht ;-)

wäre diese Meldung nicht von Bayern selbst auf der Homepage verbreitet worden, hätte ich Haus und Hof verwettet, dass es sich um eine Ente handelt!
Man denke nur mal an die ständigen Streitereien die sich Klinsi mit den Bayern Bossen geliefert hatte! Ich bezweifle, dass das lange gut geht ! (Macht er den Job jetzt eigentlich auch von Californien aus :-) )
Ich mag den Klinsi zwar sehr, aber Bayern zu trainieren halte ich noch ne Nummer zu groß für ihn, es ist ja seine erste Vereinstrainerstation, und böse Zungen munkeln, dass bei der Nationalmannschaft eigentlich der Jogi der Trainer war und Klinsi nur der Motivator.
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:20 Uhr von hboeger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ingo1610: Jürgen Klinsmann war der Bundestrainer, Jogi Löw war sein Assistent, nicht umgekehrt.
Im übrigen hat Jürgen Klinsmann als Bundestrainer bewiesen, was er leisten kann.
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:38 Uhr von ingo1610
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hboeger: das sah von außen vlt. so aus, aber ich denke das der Jogi dem Klinsi doch mehr geholfen hat als andersherum. Immerhin war der Löw vorher schon Trainer, und das nicht ohne Erfolg.

Der Erfolg der Nationalmannschaft in der EM-Qualil ist doch auch der Verdienst von Löw.
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:39 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist gegen Klinsi beim FCB: einzuwenden?
Die Bayern sind nun mal Rekordmeister in D, was solls also?
Und Klinsi hat sich das sicher gut überlegt.
Für Oli Kahn scheint es dann aber Zeit zu werden, seine Koffer zu packen, denn solche Typen wie ihn, kann der neue Trainer nicht brauchen.
Wünsche Klinsi, und da bin ich mir ziemlich sicher, dass ihm und seiner Family München als neue Heimatstadt gut gefallen wird...
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:49 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich haben sie die Werbetonne von damals noch. Irgendwie würde es keine bessere Werbung mit ihm geben.
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:58 Uhr von Gorxas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hboeger: nicht ganz richtig. Klinsmann war der Teamchef und Löw der Trainer. Ein Teamchef hat nicht die Aufgabe zu trainieren - sondern dieser sagt, wer was machen muss und wer ins Team darf. Klinsmann hatte Löw immer gebeten das Training und die Taktik zu erstellen - das weiß jedes Kind.
Und seit Löw nicht mehr das Vormund-Kind Klinsi in Sachen Nominierung der Spieler hat, läufts auch schon besser mit dem deutschen Team. Man denke nur mal an "Huth", den ein Klinsi ohne wenn und aber immer dabei haben wollte, obwohl dieser einfach nur grottenschlecht war...
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:00 Uhr von Gorxas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sollten aber dennoch erstmal warten. Es kommt nun auch drauf an, wen Klinsi als Trainergespann bekommt... Vielleicht ist ja ein fähiger Co-Trainer dabei, der dann die ganze Arbeit machen wird....
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:03 Uhr von rolf61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie immer: das Geld lockt...
Hat er seinen Wohnsitz dann in München ?

oder fliegt er wieder HIN u. HER ?
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:05 Uhr von murcielago
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ hboeger: was hat er bewiesen?? den dritten platz bei der wm?? nur zur info, bei der letzten wm war deutschland zweiter.

klinsi ist kein trainer,fertig.
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:17 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ja mal Gespannt wie lange es die Schw... äh Klinsi in Bayern aushält - ich geb ihm vorerst mal 6 Monate. Aber ich drück ihm die Daumen
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:19 Uhr von Jimyp
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung! Ich finde diese Entscheidung gut! Klinsmann ist ein guter Trainer und momentan so mit der Beste, den man auf dem Markt bekommen kann!
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:38 Uhr von Blackman1986
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Jimpy: Der beste Trainer den man momentan auf dem Markt bekommen kann? Selbst Lothar hat mehr Erfahrung als Klinsi. Im Grunde hat man sich einen Trainer mit großen Namen geholt bei dem man nur weiss das er mal die Deutsche Nationalmannschaft trainiert hat. Bei einem Mourinho, der Titel und Trainerstationen vorzuweisen hat, bei dem man auch weiss wie er tickt kann man eher abschätzen ob er zu Bayern passt. Aber naja, die Bayern halt...vllt bekommt aber Poldi unter Klinsi wieder seine Chance!
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:39 Uhr von Jimyp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Ogino: Was interessiert dich das denn überhaupt? Kann dir doch völlig egal sein!
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:54 Uhr von BigFetzo
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Jetzt gehts los: Ich habe es ja immer gewusst Die Bayern haben einen Socken Schuss.Erst pissen sie sich an was Klinsi alles angestellt haben wetterten gegen Ihn besonders der Herr Höneß (den ich persönlich für den arrogantesten in Europa halte) und jetzt diese Hammer meldung. Und das Klinsmann kein Rückgrad besitzt hat er ja damit bewiesen. Naja seinen Job wird er im Winter 08 dann an Herrn Hitzfeld wieder abgeben,denn ich bin fest davon überzeugt das Klinsmann sich nicht lange halten wird bei Bayern.Was mich interessieren wird ist wie lange dauert es bis Herr K. auch so arrogant wird wie der Rest vom FCB.
Jetzt bin ich kein Fan mehr von Herrn K.

Gruss BvB09 Fan
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:55 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ogino: Ich glaube an noch gar nichts. Es wird sich zeigen, was er bringt. Aber vorher schon alles runterzumachen ist absolut lächerlich!
Kommentar ansehen
11.01.2008 13:21 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warten: wir einfach ab......er wird schon zeigen was er kann und wenn es nicht laeuft wird klinsmann mit hoeness rausgeworfen...
Kommentar ansehen
11.01.2008 13:34 Uhr von Gorxas
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@TeKILLA1983: "es wäre absolut driss ejal weil so verklemmte hirnis wie du IMMER gegen bayern wettern. und wieso? es ist mal wieder neid. weil kein anderer verein den bayern da wasser reiche kann MUAH!"

naja, nich wirklich ^^ finanziell gesehen gehts dem SV Werder um einiges besser als den Bayern. Aber Werder hat ja auch einen sehr guten Trainer und muss sich da erstmal keine Sorgen machen :P
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:07 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje, das wird nicht lange gut gehen: Kann mir nicht vorstellen das es zusammen mit Hoeneß und Rummenigge lange gut gehen wird.
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:35 Uhr von Mr.E Nigma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tekilla: >naja, nich wirklich ^^ finanziell gesehen gehts dem SV Werder um einiges besser als den Bayern<

muhahahaha .... der war gut ! Witz des Tages !

Hätte Werder die gleichen Aktionen in den letzten 5 Jahren durchgezogen wie Bayern, wären sie mit über 300 Mio verschuldet ! Bayern hat trotzt Stadion Neubau (ca. 360Mio.) und Transfers (vor dieser Saison ca. 70 Mio.) immernoch reichlich Kohle auf der hohen Kante um mal eben so in der Winterpause einen Breno für 12 Mio. zu holen (was immerhin auch fast doppelt so viel ist wie der Bremer Transferrekord). Ein ende scheint nicht in Sicht ... Der FC Bayern ist ohne Zweifel der reichste und finanziell gesündeste Verein Deutschlands und steht jedes Jahr (finanziell) in den Top 10 Europas... das sollte mittlerweile auch der dümmste kapiert haben.

P.S. spar dir jetzt irgend ein Fanboy geschwätz ... ich bin VFB Fan und finde das Werder Bremen seit ca. 5 Jahren konstant den attraktivsten Fußball in Deutschland spielt! Man muß die Bayern nicht mögen aber das sind einfach Tatsachen die man nicht leugnen kann!

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?