11.01.08 10:05 Uhr
 32.216
 

Britney Spears soll angeblich in selbst gedrehtem Sexvideo die Hauptrolle spielen

Laut einem aktuellen Bericht der "Sun" soll es von Sängerin Britney Spears ein Sexvideo geben, worin sie die Rolle der Hauptdarstellerin verkörpert. Britney Spears ist in ihrem selbst gedrehten Video gemeinsam mit einem Pärchen zu sehen.

Weiter heißt es, dass das Video schon älteren Datums sei, da Britney noch mit kahl geschorenem Haupt zu sehen sei. Zusätzlich nimmt Britney im Video nicht nur alkoholische Getränke zu sich, sondern auch noch Kokain bzw. Marihuana.

Möglicherweise wurde das Sextape der Sängerin vor etwa einem Jahr produziert nachdem sie sich den Kopf kahl geschoren hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Hauptrolle
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2008 10:31 Uhr von meisterallerklassen
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube auf den Film: ist keiner besonders heiß drauf --> könnte vielleicht ein neuer Horrorklassiker werden!
Kommentar ansehen
11.01.2008 10:48 Uhr von Izmir Scheizegal
 
+47 | -14
 
ANZEIGEN
Soso: "...Kokain bzw. Marihuana." entweder hat der newsposter oder der Checker hier nen Fehler gemacht. Denn Kokain ist kein Marihuana, Haschisch ist weder weißes Pulver noch eine Lösung. (sondern ein Feststoff... haha).
dort müsste ein "und" oder ein "oder" hin. suchts euch aus.
und nun her mit den schlechten bewertungen :)
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:02 Uhr von Zilk
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Oh ja: Zugedröhnter Skinhead vergeht sich an einem Paar. Rrrrrr.. jau, allein der Gedanke an diese geile Freakshow macht mich ja sowas von an :P pfui pfui ;)
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:32 Uhr von Jonny.L
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Angeblich: Zitat aus Quelle: "Angeblich existiert ein Sex-Video ..."
Angeblich besitz ich eine eigene Insel. Angeblich bin ich Trilliardär. Angeblich ist Angeblich ein schönes Wort.
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:33 Uhr von IchUndSo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hmpf: jetzt wo sie spurlos verschwunden ist, muss man eben die alten sachen rauskramen, hm?
naja..
ist auch gut so für sie, dass sie weg ist, demnächst kommt noch eine news:
britney spears putzt sich nach dem .... nicht den popo ab Oo
Kommentar ansehen
11.01.2008 11:33 Uhr von fruchteis
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Izmir Scheizegal: Marihuana ist aber auch kein Haschisch.

Marihuana "bezeichnet die getrockneten weiblichen Blütenstände der Hanf-Pflanze mitsamt ihrem anhaftenden Harz..." (Wiki), auch genannt "Gras".

Haschisch "ist das aus den Blüten der Cannabispflanze gewonnene und zu Platten oder Blöcken gepreßte Harz..." (Wiki), genannt "Shit".

Stammt zwar beides von der gleichen Pflanze, aber ist doch ein qualitativer Unterschied.

Außerdem sagt doch keiner, dass Kokain und Marihuana dasselbe sein soll. Wo steht das?
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:00 Uhr von mattdemon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man, bestimmt wars wieder der Handwerker der das Video geklaut hat. Ist doch immer so. Kaum läufts nicht mehr im Biz dann klaut rein zufällig der Handwerker ein Privates Sex Video.
Haupsache man ist wieder mal in den Medien, ist doch egal mit was. Und wenns halt sehr Not tut schreckt man auch nicht davor zurück mal den nackten Hintern oder andere blanke Körperteile in die Kamera zu halten.
Hört sich fürmich eher nach Verzweiflung an. Tut mir echt leid das Mädel .....
Kommentar ansehen
11.01.2008 12:12 Uhr von Beatberater
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht: warum es immer wieder Meldungen gibt zum Thema Spears.Skandal hier Skandal da - Sex Video hier - Affäre dort.Die Frau ist sowas von uninteressant wie ich finde das es sich nicht lohnt darüber zu berichten.
Kommentar ansehen
11.01.2008 13:03 Uhr von divadrebew
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Worst Headline of the Day.
Kommentar ansehen
11.01.2008 14:40 Uhr von intuitiv7
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich würde mir den Film schon gerne mal anschauen...
Kommentar ansehen
11.01.2008 15:32 Uhr von backuhra
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Link? Ohne BEweise glaub ich nix, her mit dem Link
Kommentar ansehen
11.01.2008 15:39 Uhr von Teufelsfratze
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptrolle? dann kann es sich nur um ein Video mit Selbstbefriedigung handenln.
Kommentar ansehen
11.01.2008 16:09 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hat noch nie einen interessiert: Als ob ein Sexvideo jemals irgendeinen interessiert hätte.
Ihre Zeit ist einfach abgelaufen.
Kommentar ansehen
11.01.2008 16:12 Uhr von Locke-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die arme Brit: Falls das Stimmt, wäre das nicht gerade schön für Britney... Wenn sie schlau wäre,sollte sie den Privaten "Kameramann" /Spielgenosse verklagen. Wenn sie auf Geld aus ist einfach nix machen....
Kommentar ansehen
11.01.2008 17:04 Uhr von honoriscausa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon, daß ichs nicht glaube finde ich es schon einen seltsamen Trend bei Stars, sich beim Poppen selbst zu filmen und dann zu vergessen, das Video wegzuschließen, so daß es tatsächlich an die Öffentlichkeit gelangen kann. (oder steckt da dann gar eine gewisse Absicht dahinter? Ganz böse Unterstellung...!)
Kommentar ansehen
11.01.2008 17:33 Uhr von sptx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kokain bzw. Marihuana: Nix "beziehungsweise". Kokain und Marihuana sind ja ma grund verschiedene dinge.
Kommentar ansehen
11.01.2008 17:49 Uhr von artefaktum
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Britney Spears goes Pamela Anderson, oder wie?
Kommentar ansehen
11.01.2008 18:01 Uhr von bomber49080
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
tja: da wird bestimmt keiner drauf ab fahren eher im gegenteil und das sie drogen ab hänig ist das sieht mann doch gleich
Kommentar ansehen
11.01.2008 18:10 Uhr von calypso36
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kokain bzw. Marihuana: Beides kann man rauchen.
Wenn an dem Pfeifchen nicht gerade ein Zettel hängt, auf dem steht, was drin ist, wird man es wohl in einem Video nicht unterscheiden können.
Insofern ist "beziehungsweise" durchaus in Ordnung.
Kommentar ansehen
11.01.2008 18:38 Uhr von DerFeger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hauptsache: es hat ihnen spass gemacht
sind auch nur menschen haben nur zuviel geld
sonst würden die nicht soviel unsinn verzapfen
Kommentar ansehen
11.01.2008 18:55 Uhr von Wolke286
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@artefaktum: meinst du wirklich pamela anderson oder anna nicole smith?

zur news:
auch wenn mir diese ganzen nachrichten über britney auf den keks gehen, tut sie mir echt leid. sie ist ein opfer ihrer karriere (und verpfuschten jugend durch ihre mutter) geworden. ich weiß, viele werden mein mitleid nicht verstehen können, doch man sollte sich mal überlegen, warum ein mensch so werden kann.
da verzichte ich lieber auf alles geld der welt, bin dafür aber einigermaßen gesund und führe ein relativ spießiges, normales leben.
Kommentar ansehen
11.01.2008 19:00 Uhr von Minasha
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Britney Spears & Co gehen mir allmählich ziemlich auf die Nerven. Wen interessiert der neuste Skandal von irgendwelchen Promienten?

Und immer wieder kommt ein neues Thema, was eigentlich wieder das Gleiche ist in die Medien.
Kommentar ansehen
11.01.2008 19:14 Uhr von oehne
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wieso: behauptet man hier teilweise, dass das bzw. dort hinpasste? das sind grundverschiedene pfeifen mit denen man die beiden stoffe qualmt (huuu, der base dröhnt) und lässt sich daher selbst bei gerauchtem konsum eindeutig unterscheiden.
Kommentar ansehen
11.01.2008 21:39 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...soll angeblich also sollte man sich angeblich gar nicht dazu äussern...

gäähnnnn
Kommentar ansehen
11.01.2008 22:08 Uhr von birne1337
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gab doch schon mal nen porno^^ also kommt das nicht so überraschend

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?