10.01.08 16:00 Uhr
 262
 

Prozessbeginn: Hausfrau ging mit Bratpfanne und Fäusten auf Ex-Geliebten los

Eine 32-Jährige Augsburgerin brachte ihren verflossenen Liebhaber dazu, dass er die Wohnung der Frau betrat. Er sollte Dinge, die ihm gehören, dort abholen.

Dort bekam der Mann mehrere Ohrfeigen. Anschließend traktierte ihn seine Ex-Freundin mit der Bratpfanne, die sie ihm zwei Mal auf den Hinterkopf schlug. Der Mann schaffte es trotz Schmerzen, die Frau zu entwaffnen und ihr die Pfanne wegzunehmen.

Die neue Geliebte des Mannes, die vor der Wohnung wartete, alarmierte die Polizei. Die 32-jährige Hausfrau warf noch den Computer des Mannes über den Balkon, bevor die Polizei sie beruhigen konnte. Der Prozess vor dem Amtsgericht Augsburg begann heute.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Geliebte, Prozessbeginn, Hausfrau
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2008 16:15 Uhr von sepp-des-tages
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auuuuuaaa!! Da sieht man mal, dass nicht nur Männer ihre Ehepartnerin verprügeln.

Aber würde ein Mann, der seinen Kumpels erzählen würde, dass seine Frau ihn verprügelt Mitleid oder ähnliches zu spüren bekommen??
Neeeeein, die würden ihn doch glatt auslachen!!
Jede Frau, die geschlagen wird, geht doch zu ihren Freundinnen, die ihr helfen wollen und werden, oder??

Da sagt noch einer etwas von Gleichberechtigung....
Wir armen Männer haben nur eine Wahl:
Uns nicht schlagen zu lassen!
Kommentar ansehen
10.01.2008 16:29 Uhr von topreporter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha so schlimm das genau genommen auch ist....

aber irgendwie kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen ....
... der alte Hausdrachen mit der Bratpfanne.. hehe... wie im Märchen :-))
Kommentar ansehen
10.01.2008 16:44 Uhr von happycarry2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder mal ein Beispiel: dafür wie Frauen aus Eifersucht ausrasten können. Ganz egal wie diese Beziehung auch auseinander gegangen mag, Ihr Ausraster ist auf jeden Fall bei weitem übertrieben. Im übrigen glaube ich das Gewalt in einer Beziehung auch Männer betrifft. Ich Vermute nur das es für diese noch viel schwere ist als für Frauen sich zu outen. Welcher Mann würde schon zugeben das er von seiner Frau/Freundin geschlagen wird. Bestimmt bekommt Sie nur ne Geldstrafe, max ne Verurteilung auf Bewährung. Ob das Ihre Wut auf Ihren ex allerdings gut tut, wage ich zu bezweifeln. Hoffentlich behält Sie sich dann im Griff.
Kommentar ansehen
10.01.2008 17:21 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wird: ja mal wieder jedes klischee bedient, was so den hausdrachen betrifft....
Kommentar ansehen
10.01.2008 23:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch, das wird: weh getan haben, aber die Eifersucht socht mit Eifer...
Aber was die Frau da abgezogen hat, filmreif.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?