10.01.08 14:25 Uhr
 1.455
 

USA: Mann schickt Paket mit Kuhkopf an Liebhaber seiner Frau

Im Juni 2006 rächte sich im US-Bundesstaat Pennsylvania ein Mann am Liebhaber seiner Frau, indem er ihm ein Paket mit einem abgeschnittenen Kuhkopf zuschickte. Den Kopf besorgte er sich bei einem Metzger, dem er erzählte, er wolle den Schädel zu Dekorationszwecken präparieren lassen.

Stattdessen packte er das Körperteil nach Polizeiangaben tiefgefroren ein, damit der Paketdienst nichts bemerkt. Als das Paket zugestellt wurde, stand es allerdings einige Zeit in der Wärme und wurde durch das Blut des inzwischen aufgetauten Kopfes aufgeweicht.

Da die Polizei bei der darauf folgenden Untersuchung dem Mann nicht nur das Paket, sondern auch diverse Droh-eMails nachweisen konnte, wurde er jetzt trotz Einsicht zu einer Bewährungsstrafe und gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Mit seiner Frau hat er sich inzwischen jedoch wieder versöhnt.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Paket, Liebhaber
Quelle: www.kirotv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2008 14:04 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Igitt..wenn das in der Sommerwärme da stundenlang rumstand, roch das sicher nicht mehr allzu lecker..
Ansonsten, lieber einen Kuhschädel, als evtl.. noch den Kopf der Frau..lol. Manche Leute macht verschmähte Liebe ja schon etwas krank..aber Ende gut, alles gut, bis zum nächsten Mal.^^
Kommentar ansehen
10.01.2008 14:55 Uhr von Ribl
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte "Man" ausbessern: Hi, bitte aus dem "Man" einen "Mann" machen ;)
Kommentar ansehen
10.01.2008 14:56 Uhr von misantroph
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
macht "man" das jetzt in den usa? ;) ein 2. "n" im titel wäre durchaus angebracht. mfg ich
Kommentar ansehen
10.01.2008 15:04 Uhr von Mistbratze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da sieht Man[n], wieder einmal was vom Konsum zu vieler Mafia Filme kommt.
Kommentar ansehen
10.01.2008 15:06 Uhr von Thingol
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was wie in "Der Pate"! Da war es aber der Pferdekopf. Ich lach mich schlapp. :-D
Kommentar ansehen
10.01.2008 15:06 Uhr von remyden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sülze: hat der Liebhaber den Kopf verarbeitet ?
Kommentar ansehen
10.01.2008 15:19 Uhr von anilingus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
geiler sack! cool der typ...
Kommentar ansehen
10.01.2008 15:57 Uhr von Movesucker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool: Hoffentlich hat er ihn mit nem Kühltransport verschickt, sonst.... Bah Gruß
Kommentar ansehen
10.01.2008 16:07 Uhr von uhlenkoeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cool: TK und dann mit Eispacks in eine Styrokiste hält das problemlos 2-3 Tage ohne aufzutauen. *G*

Fragt sich nur, wer da jetzt das größere Rindvieh war: das Etwas im Paket, oder das Etwas vor dem Paket .
Kommentar ansehen
10.01.2008 16:30 Uhr von DarkQueen82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aua! Oh weia, was für Ideen einen durch den Kopf schwirren, wenn man abgewiesen wurde. Naja, mir tut nur der Paketdienst leid. Die kriegenm den Geruch doch nicht mehr aus der Nase!
Kommentar ansehen
10.01.2008 18:36 Uhr von michaelberlin22
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist das Familienleben: das den Homosexuellen als so erstrebenswert vor Augen geführt wird :-)
Das sind so Beispiele für ein erfolgreiches Kirchenseminar.

Na, ein bißchen Spaß muss sein

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?