10.01.08 10:19 Uhr
 146.640
 

"The Next Uri Geller": Tricks wurden enthüllt

Nachdem ProSieben die erste Ausgabe der "The Next Uri Geller"-Show ausgestrahlt hat, wurden von "Welt Online" die Tricks der so genannten Mentalisten enthüllt und aufgelistet. Uri Geller wurde bereits bei "The Successor" beim Manipulieren eines Kompasses ertappt. Das Video dazu findet man bei YouTube.

Einer der Kandidaten, über den Shortnews bereits berichtete, erzeugte einen kurzzeitigen Herzstillstand. Dieser könnte mit Hilfe eines Golfballes seine Schlagader zugedrückt haben. Da das Gerät nur das Pulsieren des Blutes durch die Adern misst, würde man denken, dass sein Herz nicht schlägt.

Der Trick mit dem Raben ist ein simpler doppelter Boden in der "Briefkiste". Auch der Trick, mit verbundenen Augen Gegenstände von Zuschauern zu erraten, ist für jeden erlernbar. Durch eine abgesprochene Codierung kann der Partner leicht die Gegenstände entschlüsseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trick
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

89 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2008 09:14 Uhr von THE-PUNISHER
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schreibe das nochmal zusammengefasst, damit auch die letzten merken, dass es nicht echt war. Ein schönes Beispiel ist auch der Trick von Copperfield mit der Chinesischen Mauer, wo er ja angeblich durchgelaufen ist :D Ich sage nur „Treppe“ ;) Fakt ist trotzdem, dass die Leute so etwas sehen wollen und getäuscht werden wollen!
Kommentar ansehen
10.01.2008 10:27 Uhr von auf-Epo
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Natürlich wollen die Leute sowas sehen: Es ist auch einfach nur faszinierend zu sehen , wie etwas schier unmögliches gemacht wird, dass dabei mit Tricks gearbeitet wird ist jedem klar.
Ich habe großen Respekt vor diesen Menschen, denn man brauch viel Geschick um solch einen Trick überzeugend zu zeigen. Aber das wichtigste ist sich einen auszudenken.
Kommentar ansehen
10.01.2008 10:34 Uhr von Joe86
 
+22 | -14
 
ANZEIGEN
Der arme Magier: Ich weiß nicht warum jetzt so eine Hetzjagd auf Uri Geller ausgebrochen ist... Er ist Illusionist, das ist sein Beruf.
Und wenn jemand seine Show anschaut muss jedem klar sein das er irgendwelche Tricks hat. Aber hier wird das ja zu einem richtigen Skandal gemacht....
Kommentar ansehen
10.01.2008 10:49 Uhr von bakaneko
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
oh noes! oh mein gott! es gibt ja gar keine magie! das sind ja nur jahrmarkttricks! wir werden alle sterben! *ironie aus*

leben wir echt noch im mittelalter, das manche leute selbst heute noch denken, das jemand zaubern könnte oder sonst welche magischen fähigkeiten hat? wenn ja, direkt auf den scheiterhaufen! =)
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:00 Uhr von tupper
 
+56 | -3
 
ANZEIGEN
@Joe86: das Problem ist ja nicht das er Illusionist ist, das ist ja schön und gut. Ich persönlich finde das auch faszinierend. Das Problem ist wie es in den Medien umgeht, er behauptet er habe Übermenschliche Kräfte und wie jetzt in diesem Fall Pro7 darauf einsteigt.
Klar mag ein Magier oder Zauberer es nicht wenn seine Tricks offengelegt werden, aber so dreist wie Uri Geller vorgeht ist schon heftig.
Er behauptet erarbeitete für Geheimdienste etc, aber den einen Fall wo er bei der entführung eines Models totalen unsinn vorrausgesagt (gegen Geld natürlich) hat, das ist schon heftig. Sowas wird natürlich nie berichtet. Wenn er das zur Show macht passt es ja, aber er geht teilweise einfach zu weit.
Das Beispiel mit der Show in den 70er wo einmal nix klappte. Pro7 sagt auch nicht, das die dort einfach aufgepasst haben das die Sachen nicht manipuliert werden...
die sollen einfach mal ein wenig ruhier werden. Promotion und alles ist schön und gut, aber irgendwo sollte der gute Mann doch mal am Teppich bleiben.
50 Millionen und ein 15 Millionen Palast müssen doch reichen...
PS: Schön war auch als er bei TAFF gesagt hat, dass ihm Wertgegendstände nicht bedeuten, aber dann stolz ein Auto aus seiner "Autosammlung" präsentiere :)

aber wir wären wohl auch nicht anders mit soviel Kohle
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:00 Uhr von tupper
 
+9 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:10 Uhr von LuCypher
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Fleißig abgeschrieben: Da hat die Welt ja fleißig abgeschrieben...

Die Tricks wurden am gleichen Abend und Vormittag des nächsten Tages schon im Forum bei Pro7 enthüllt. Stand am selben Abend dann schon in der "Kleinen Nachtkritik" der Süddeutschen
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:10 Uhr von LullabyOverdose
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tricks: War doch anzunehmen, dass es sich um Tricks handelt. Hab das von vornherein schon gesagt, dass das Hochstabler sind, die einfach billige Tricks benutzen. Naya, wer dran glaubt ... solls tun. Ich bestimmt nicht.
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:21 Uhr von bueyuekt
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@tupper: Oh mann...ist doch logisch das er das so verkaufen muss!
Damit erschaft man Atmosphäre.

Was wirkt Unterhaltender, Ich kann Zaubern und dann kommt
die Show oder Ich werde euch mit einem Trick "verarschen"
und dann kommt die Show.

Klar kann ich einen Film anschauen und alles schlecht
reden, weil es ja nicht realistisch ist. Oder man hält den Mund
und lässt sich in die Filmwelt eintauchen.

*kopfschüttel* Lass ihn doch Behaupten, dass er solche
Kräfte hat, schadet es irgend jemandem??
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:23 Uhr von Verdan
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Joe86: Ich kann dir sagen warum auf Uri eine ´´Hetzjagd´´ stattfindet. Weil der Mann einfach damals vorgegeben hat, er habe Mentale Kräfte und hat das ganze Publikum auf den Arm genommen mit den Löffel-Tricks.
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:46 Uhr von tupper
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: klar hats wem geschadet. z.b in dem Fall wo er gesagt hat dem entführungsopfer geht gut und sie wird gefunden, nur leider war sie da schon tot. kohle hat er trotzdem dafür bekommen.

das man ne gewisse promotion macht, und auch so unsinn erzählt ist normal. Wär ja langweilig wenn man von vorne herrein alles weiss. aber so wie das pro7 macht das ist einfach nur bild niveau. und dass sie nicht unterhaltend war hab ich nie behauptet. ich hab sie doch auch geguckt :)
er übertreibts nur einfach und macht auf der anderen seite
dicke klagen, gegen leute die beweisen dass er keine
übersinnlichen kräfte hat. von denen alle zum glück bisher nix geworden. schlimm sind die leute die so in der
uri-geller-welt sind dass die richtig aggressiv werden
und die rationalität verlieren, wenn man was dagegen sagt.

außerdem ist es doch toll. nach der show machst dir gedanken wie er
dass gemacht hat. hat doch was positives.
nur könnte geller mal, wie das die meisten anderen auch machen. sich mal nach 30 jahren ne neue show einfallen
lassen. wirds irgendwan nicht langweilig wenn man schon
weiss was gemacht wird und wie???
würd der mal gute neue shows machen, würd ich ihn vielleicht richtig gut finden


aja und wegen filmen. klar taucht man in die welt ein, nur wenn du zum beispiel ausm kino kommst und hast king kong geguckt, suchst du dann den nächsten rießenaffen?
wenn die show vorbei ist darf man dann nicht wieder zurück
in die realität? (ich mein damit nicht das uri geller
rumschreien muss er ist nur ein schwindler. er soll
nur einfach mal ruhe geben)
Kommentar ansehen
10.01.2008 11:55 Uhr von kyr
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem mit Uri Geller ist einfach, dass er ernsthaft behauptet magisch begabt zu sein und seine Fähigkeiten von Gott, Aliens oder ähnlichen Mächten erhalten zu haben. Außerdem arbeitet er angeblich für Geheimdienste und hat den Kalten Krieg beendet.

Es gibt gute Illusionisten (!), wie z.B. David Copperfield, die wirklich geniale Illusionen vollbringen, aber nicht ernsthaft behaupten Magie zu verwenden.

Und es gibt ´Magier´ wie Uri Geller, die jahrelang mit den selben lächerlichen Partytricks auftreten und sich als übernatürlich ausgeben. Uri Geller ist da besonders hartnäckig und verklagt regelmäßig Kritiker und lässt Videos die seine Tricks enttarnen unrechtmäßig von YouTube entfernen, was ihn besonders unsympathisch macht.

Wirklich problematisch wird es dann mit Betrügern, die Menschen in schwierigen Situationen ausnutzen und ihnen das Geld aus der Tasche ziehen.
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:21 Uhr von wolfinger
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
ich finde welt online hat unrecht: bzgl. des pärchens mit den "mentalen" fähigkeiten! ich glaube zwar auch nicht, dass sie geistig kommuniziert haben, aber dass die beiden verschiedene kodierungen vorgenommen haben kann zumindest net immer stimmen:

- nummer auf dem geldschein?
- plastikkarte aus dem portmonaise wo lufthansa drauf stand?

das waren 2 bsp. aus der show die sie "gewusst" hat - wie solln sie das codiert haben, kann doch sonst wat im portmonaise sein! oder kann mir das einer erklären?
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:25 Uhr von wolfinger
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
nachtrag zum herzstillstand: die welt schreibt da:

"Die Geräte messen nur das Pulsieren des Blutes durch die Adern. Ganz einfach! Sollte dir eigentlich bekannt sein, Uri."

LOL so ein schwachsinn, der typ hat sich an einen EKG-Monitor angeschlossen und der misst net den Puls sondern die elektrische Aktivität des Herzens! Und die hört nur auf, wenn das Herz komplett erschlaft!

Ganz einfach! Sollte dir eigentlich bekannt sein, WELT ONLINE!

Sry, aber grade is die welt bei mir unten durch, so ein pseudojurnalismus nur um auf der "Uri Geller stimmt ja alles net" welle mitzureiten!

Oder irre ich mich gerade komplett???
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:27 Uhr von buzzemann2006
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@corazon: beim durchlesen deines Kommentars mußte ich herzlich lachen: solch hahnebüchene Erklärungen ( Miniempfänger, Metalldetektor, kuli mit Funk an Laptop ) wie von dir hab ich selten gelesen... LOOOL, geil...
Ähm... ich kann dir nur sovielsagen: alles 10x einfacher und eigentlich tatsächlich das standardreperoire eines mittelmäßigen bis guten Zauberers, aber ohne HIGHTECH zu realisieren...
Die Telepathienummer: Die Wortwahl und die Dialoge haben Schlüsselbedeutung, eine art "Codesprache" die man erlernen kann ist das geheimnis... Das mit den Berührungen/Gefühle übertragen: "Loops by Yigal Mesika", bzw. ITR... dann die "Messernummer... guck mal auf magicshop.ch ( da findet man eh alle tricks für jedermann zu kaufen)... NO Funk, keine Haitech... ein paar interessierte sollten sich mal im SOMF registrieren ;)
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:29 Uhr von kyr
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@wolfinger: Ich weiß nicht mehr was für ein Gerät das war, aber ich gehe von einem manipulierten Gerät (selbst wenn er diese Fähigkeit besitzt, von 0 auf Normalpuls in einer Sekunde?) und dem Trick mit dem Ball für den Promi/die Krankenschwester aus.
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:30 Uhr von buzzemann2006
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@wolfinger: doch, es geht ausnahmslos über codes (daher auch quasi rückfragen der Dame...ich kann das nicht genau sehen oder ich kann es nicht genau sehen, oder es scheint mir nicht klar so jkann man sich durch ein system hangeln )... und etwas zu palmieren/bzw. einen eigene Geldschein mit der einem Bekannten Nummer jemandem unterzuschieben ( auszutauschen) gehört mit zu den Dingen, die ein Magier zu allererst lernen muß !
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:40 Uhr von The-Punisher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Links: Hier ist ein Link, wo die Sachen auf You Tube aufgelistet sind, zur ersten Show, für die, die sich selbst ein Bild von der Situation machen wollen.

http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:44 Uhr von Marodeur2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstbetrug: Die Menschen wollen so etwas glauben, an das Übernatürliche, and das Unverständliche, weil sie daraus Hoffnung schöpfen können und eine Entschuldigung haben, dass sie nicht alles verstehen müssen.
Eigentlich sollte man als aufgeklärter Mensch darüber hinweg sein, aber es ist so tief in der menschlichen Natur das viele es eben nicht sind. Und wenn ihnen jemand vorgaukelt das sie doch Recht hätten, und sie dann erfahren das sie doch nur einem Irrglauben aufgelaufen sind, ihre Hoffnungen enttäuscht werden, ihre Selbstzweifel wiederkommen und verstärkt dadurch, dass sie eine Zeit lang wieder geglaubt haben, sind sie sauer. Eigentlich sollten sie sauer auf sich sein und etwas daraus lernen, aber wie der Mensch so ist schiebt er lieber die Schuld woanders hin, das befreit ihn selbst und lässt Raum für zukünftige Träumereien.

Es ist alles eine Show in der man sich über sich selbst amüsieren sollte, über sich selbst etwas lernen sollte. Traurig das es einige ernst nehmen und anschließend zur Hexenjagd aufbrechen. Fast wie gestern bei den Simpsons, wo der Mob am Ende das Observatorium niederbrennen will ^^

Und an Stelle eine Illusionisten, natürlich gehört zu dieser Show auch Atmosphäre, die Behauptung das es echt wäre, sonst wäre die Show nicht komplett, sonst kann sich der Zuschauer nicht wikrlich reinbegeben und oben genanntes Amüsement erfahren. Und wenn ich mir Tricks ausdenken würde, wie ich die Leute unterhalten kann und damit mein Geld verdiene, natürlich wäre ich sauer wenn andere diese Tricks klauen veröffentlichen, denn das nimmt ihnen ihre Möglichkeit Leute zu amüsieren. Und damit das Geld zu verdienen.
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:54 Uhr von fail
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es dreist: wie der Moderator noch am Anfang der Show sagt "Die Menschen glauben nicht was im Fernseher kommt"..
Kommentar ansehen
10.01.2008 13:08 Uhr von aquarius565
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Gähn: Telepathie ist sehr viel spannender als Uri Geller. Habe mit einem Japaner gerade telepathischen Kontakt aufgenommen und der sagte doch tatsächlich, dass er von Reiswein (Sake) immer gleich besoffen wird. Weiß auch nicht, warum.
Kommentar ansehen
10.01.2008 13:36 Uhr von Judgment
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Witz ist: dass Uri Geller meint seine Show wären keine Zaubertriks sonder Übersinnliche Kräfte - und das stimmt nun mal nicht.

Wenn die sagen würden, dass wir hier Trick vorführen würde sich nämlich keine Sau dafür interessieren weil sie einfach viel zu schlecht sind.
Kommentar ansehen
10.01.2008 13:54 Uhr von klardoch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles schön und gut: aber wie hat bitte der erste Trick funktioniert? Wollt Ihr das etwa auch erklären können?! Bin gespannt...
Kommentar ansehen
10.01.2008 14:11 Uhr von buzzemann2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@klardoch: wie ich bereits geschrieben habe: Loops by Yigal Mesika... und ein Spiderpen/beliebiges ITR... das ist (fast) alles

den ganzen Trick darfste dir aber gerne zusammengoogeln ( oder im Exposed, bzw. secrets of Magic Forum nachlesen )
Kommentar ansehen
10.01.2008 14:14 Uhr von Judgment
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ klardoch: Das "von hier, nach hier" funktioniert üblicherweise mit durchsichtigen Fäden. Das aufstehen war entweder Abgesprochen (was ich glaube) oder der Stuhl war präpariert.


Der Herr Stefan Raab hat es übrigens gestern gut auf den Punkt gebracht. War alles Zauberei - außer für die Leute mit Internet^^

Refresh |<-- <-   1-25/89   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?